Beratung im Stahlhandel

Die zunehmende Vielfalt und Komplexität von Produkten verlangt anwendungsoptimierte Stähle. Um wettbewerbsfähig zu bleiben, heißt es gleichzeitig: Kosten senken, Fertigungsprozesse vereinfachen und Produkteigenschaften verbessern. Hier ist Expertenwissen gefragt. Die Schmolz + Bickenbach Distributions GmbH bietet Kunden mit ihrer werkstofftechnischen Beratung einen komfortablen Rundum-Service mit optimierten Stahllösungen.

26. März 2013
Per Lichtmikroskop bestimmt der Werkstofftechniker die Gefügestruktur, den Reinheitsgrad und die Korngrößen
Bild 1: Beratung im Stahlhandel (Per Lichtmikroskop bestimmt der Werkstofftechniker die Gefügestruktur, den Reinheitsgrad und die Korngrößen)

„Die Schmolz+Bickenbach Distributions GmbH bietet mehr als reinen Stahlhandel. Mit unserem jahrelangen Know-how über die werkstoffkundlichen Eigenschaften stehen wir unseren Kunden zur Seite, wenn es knifflig wird. Gemeinsam erarbeiten wir die stärkste und preiswerteste Stahllösung – auf Wunsch inklusive Prüfsiegel“, erklärt Ralf Schmitz, Leiter Werkstofftechnik der Schmolz+Bickenbach Distributions GmbH.

Aus einem breiten Portfolio sucht die Werkstofftechnik bauteilspezifisch die optimale Materiallösung und definiert zusätzliche Modifikationen – den Kosten-Nutzen-Aspekt für den Kunden immer im Blick. Welche Eigenschaften die Stähle mitbringen, wissen die Stahlspezialisten dank modernster Prüfverfahren. „Bei Bedarf bescheinigen unsere Experten per Zertifikat, dass der Werkstoff mit seinen optimierten Eigenschaften auch höheren Anforderungen standhält. Das unterscheidet uns vom klassischen Stahlhandel“, so Schmitz. In spezifischen Anwendungsfällen arbeitet die Werkstofftechnik mit allen Klassifizierungs- und Abnahmegesellschaften zusammen, wie dem Technischen Überwachungsverein (TÜV) und dem American Bureau of Shipping (ABS), um nur zwei zu nennen.

Die Schmolz+Bickenbach Distributions GmbH bietet Qualitäts- und Edelbaustahl, Blankstahl, Stahlrohre nahtlos/geschweißt, Edelstahl rostfrei, Werkzeugstahl und Aluminium in den unterschiedlichsten Güten und Abmessungen an. Optional liefert der Stahlspezialist die Stähle wärmebehandelt und/oder bearbeitet, wie z.B. gesägt und gebohrt.