Band-Umwickelsysteme

Band-Umwickelsystem UWA

GSW Schwabe, Kempen, hat seine Band-Umwickelsysteme UWA weiterentwickelt. Die Systeme werden vorwiegend dort eingesetzt, wo die Coiloberfläche bearbeitet ...

14. September 2010

GSW Schwabe, Kempen, hat seine Band-Umwickelsysteme UWA weiterentwickelt. Die Systeme werden vorwiegend dort eingesetzt, wo die Coiloberfläche bearbeitet wird. Meist sind es Vorgänge der Bandreinigung, des Bürstens oder Schleifens. Für radiusgetreue Wickelergebnisse ist dabei der Maschinenbau besonders präzise. Eine Kantengenauigkeit im 1/10-mm-Bereich wird durch eine lasergesteuerte Horizontalverfahrung am Aufwickler erreicht.

Zudem enthält das Umwickelsystem ein eigenentwickeltes Steuerungskonzept mit konstanten Zugkräften und vollsynchronen Bremsapplikationen, das auf einer Siemens S7 basiert. Hohe Wickelspannungen werden dabei durch eine hohe Antriebsleistung erzielt. Das Direktantriebskonzept macht empfindliche Bänder ab 0,1 mm Dicke bearbeitbar.