Ausgabe 06/2019

Ausgabe 06/2019

Auszüge aus dem Inhalt:

  • Optimierter Richtprozess: Messtechnik von Nokra kontrolliert den Richtvorgang
  • An der Grenze des Machbaren: Mikro-Wasserstrahlschneiden mit Anlagen von Waterjet
  • Smarte Sortierung: Automatisierungssystem von Astes zum Be- und Entladen von Schneidanlagen
  • Kupferwärmeleitschweißen: Laserline entwickelt blauen Diodenlaser für das Wärmeleitschweißen von Kupfer

Auszüge aus dem Inhalt

Brandneues  Stanzbiegegestell
18.10.2019

Brandneues Stanzbiegegestell

Auf der diesjährigen Blechexpo steht auf dem Meusburger-Stand alles im Zeichen des brandneuen standardisierten Stanzbiegegestells von Meusburger und Bihler. Auch die Unternehmen WBI und Segoni geben einen Einblick in ihr Produktsortiment.

Punktlandung
18.10.2019

Punktlandung

Mit Wasserstrahlschneidanlagen von Innomax kommt beim ersten Versuch immer ein vernünftiges Ergebnis heraus. Davon war Schneidwerk Hohl aus Esslingen so begeistert, dass Geschäftsführer Frank Hohl seit 2005 in die Technologie investiert.

VOM SONDERMASCHINENBAUER ZUM ›007‹  DER INDUSTRIE
18.10.2019

VOM SONDERMASCHINENBAUER ZUM ›007‹ DER INDUSTRIE

Mit aggregiertem Know-how und Genius erobert das holländische Konsortium MST im Jahre 2018 das Werkzeug Wasser für sich. Heute entwickelt es ›revolutionäre‹ 3D-Applikationen nach Maß, die der Industrie ganz neue, effizientere Produktionswege aufzeigen. Eine Fallstudie.

»Wie Ein  Thermomix  für die  Werkstatt«
18.10.2019

»Wie Ein Thermomix für die Werkstatt«

Seit über 30 Jahren setzt Kaupp auf Boschert. Daher kommt auch für einen Auftrag über 50 Motorflansche nur eine Maschine für die wirtschaftliche und schnelle Bearbeitung der 30 Millimeter dicken Stahlplattinen in einem Arbeitsgang infrage: die Plasmamaschine Ergocut mit Bohr- und Gewindeschneideinheit.

Effizienzsprung
18.10.2019

Effizienzsprung

Der Autogenrotator, den Microstep 2018 im Markt einführte, schafft neue Möglichkeiten: Im Vergleich zum herkömmlichen Dreibrenneraggregat können gänzlich neue Geometrien etwa für die Schweißnahtvorbereitung geschnitten werden. Im Vergleich zu Roboterlösungen besticht das System unter anderem durch deutlich geringere Investitionskosten.

Blanks  gelasert
18.10.2019

Blanks gelasert

In der Guten alten Zeit waren Laser zu langsam, um Blanks zeitgerecht an die Presse zu liefern. Das hat sich vor einigen Jahren geändert. Zwar ist der Laser noch immer nicht das schnellste, jedoch eines der flexibelsten Schneidwerkzeuge, und er erfordert kaum Nacharbeiten. Damit macht er sich immer mehr Freunde.

Schlankheitskur
18.10.2019

Schlankheitskur

Ein neues System beschleunigt die Produktion von Teilen im und für den Automobilbau und macht sie flexibler und wirtschaftlicher gegenüber herkömmlichen Blanking-Verfahren.

Smarte  Sortierung
18.10.2019

Smarte Sortierung

Damit Schneidanlagen effizient arbeiten können, muss auch der Materialfluss zügig ablaufen. Hierfür hat Astes4, seit August 2018 Teil von Mitsubishi Electric, ein Automatisierungssystem entwickelt. Es kann selbstständig beladen, entladen und sortieren.

Der Erfolg liegt  in der Familie
18.10.2019

Der Erfolg liegt in der Familie

175 Jahre KASTO – damit zählt der Säge- und Lagertechnikspezialist zu den ältesten Familienbetrieben Europas. Die Geschichte des Unternehmens ist eng mit jener der Gründerfamilie Stolzer verwoben, die damals wie heute dafür verantwortlich ist, dass Kasto bei aller Tradition die Zukunft immer fest im Blick hat.

Weg- weisender Einstieg
18.10.2019

Weg- weisender Einstieg

Die diesjährige Teilnahme an der Blechexpo stellt Stopa unter das Motto ›Next Level‹, das sich beispielsweise auf das neue Turmlager ›Stopa Tower Eco Plus‹ bezieht, das live auf der Messe gezeigt.

Modular und  unabhängig
18.10.2019

Modular und unabhängig

Ganzheitliche Materialflusskonzepte, die modular mit den Produktionsanforderungen der Kunden wachsen können – darauf richtet Remmert den Fokus seines Blechexpo-Auftritts. Das Unternehmen gewährt Einblicke in die Vorteile eines Materialflusskonzepts, das auf Modularität und Herstellerunabhängigkeit basiert.

Die  Produktion von  Morgen
18.10.2019

Die Produktion von Morgen

Die Digitalisierung der Produktion ist aktueller denn je und ein Megatrend für den deutschen Mittelstand. Dieser Trend entspricht zum einen den Anforderungen der Marktdynamisierung, zum anderen wird diese durch die neuen Möglichkeiten der Computer- und Netztechnik sowie der Datenverarbeitung und künstlichen Intelligenz wegweisend vorangetrieben.

Alles aus einer Hand
18.10.2019

Alles aus einer Hand

Von einer modernen Schweißtechnik versprach sich Pollrich neben einer gesteigerten Produktivität bei gleichzeitig sinkenden Kosten auch ein Schweißmanagementsystem, das die relevanten Daten verwaltet und dokumentiert sowie sämtliche Ansprüche der Qualitätssicherung erfüllt.

Kupferwärmeleitschweißen
18.10.2019

Kupferwärmeleitschweißen

Das Schweißen von Kupfer ließ sich mit Infrarotlasern bisher nur mit deutlich erhöhter Laserintensität und unbefriedigenden Resultaten realisieren. Ein blauer Diodenlaser von Laserline macht jetzt ein prozesssicheres Wärmeleitschweißen möglich, das das Fügen erleichtert und das Prozessergebnis verbessert.

Vernetzte Schweißfertigung
18.10.2019

Vernetzte Schweißfertigung

Visualisierung, Auswertung und Weiterverarbeitung von Betriebs- und Schweißprozessdaten – das C-Gate der Carl Cloos Schweißtechnik erfasst und verarbeitet sämtliche Daten in einem zentralen System. Als Pilotkunde testet Viessmann in Berlin das ganzheitliche Informations- und Kommunikationstool in der eigenen Fertigung.

Neues Niveau
18.10.2019

Neues Niveau

Das neue WIG-Doppelpuls-Schweißverfahren von Kemppi kombiniert die Eigenschaften und Vorteile zweier unterschiedlicher Gleichstrom-Pulsverfahren. Dank eines schmalen und gut fokussierten Schweißlichtbogens kann die Schweißgeschwindigkeit erhöht werden, wodurch der Wärmeeintrag reduziert und der Verzug minimiert werden.

Konstant  saubere Luft
18.10.2019

Konstant saubere Luft

Für das international tätige Unternehmen aus Michelhausen in Niederösterreich realisierte Teka mit seinem Partner Invertech eine Sonderlösung an zwölf Handschweiß- und Schleif-Arbeitsplätzen.

Mit Roboter  und Schutzgas
18.10.2019

Mit Roboter und Schutzgas

Mit zwei kompakten schlüsselfertigen, roboterbasierenden Schutzgas-Schweißzellen erweitert der Roboterhersteller Yaskawa sein Arcworld-Portfolio.

Präzise Teile schweißen
18.10.2019

Präzise Teile schweißen

Das schlüsselfertige Schweißsystem ›Exactweld 230‹ hat Coherent zum präzisen Verschweißen kleiner bis mittelgroßer Werkstücke entwickelt.

bildhübsche fotografie | Andreas Körner | www.a-koerner.de | info@a-koerner.de | +49 711 22 11 20
18.10.2019

Kollaborativ Schweißen

Seinen Erfolg verdankt der Blechbearbeitungsspezialist H. P. Kaysser der Lust am Tüfteln und seinem modernen Maschinenpark. Als eines der ersten Unternehmen setzte es auf das ›Cobot Welding Package‹ von Lorch Schweißtechnik. Bei wiederkehrenden Teilen in kleiner Stückzahl ist der Schweißroboter aufgrund der Nahtreproduzierbarkeit unschlagbar.

Weniger  Laserrauch
18.10.2019

Weniger Laserrauch

Ein weiterer Vertreter der neuen Produktgeneration ULT 200.1 ist der LAS 200.1. Die kompakte, mobile Absauganlage für Laserrauch punktet vor allem durch ein neues Filterkonzept mit erheblich erhöhtem Abscheidegrad.

Zeit und Weg
18.10.2019

Zeit und Weg

In ihrem Werk in Edelshausen modernisiert die Bauer-Maschinen-Gruppe die Montagearbeitsplätze mit Laserprojektionslösungen von SL-Laser. Durch den Einsatz des Systems sparen die Maschinenbauer aus Schrobenhausen nach eigenen Angaben zwischen 25 und 30 Prozent der üblichen Montagezeit.

›Intelligente‹ Zangen
18.10.2019

›Intelligente‹ Zangen

Mit standardisierten, vernetzungsfähigen Komponenten aus dem Tox-Zangenbaukasten realisiert Tox Pressotechnik flexible Produktionssysteme zum kaltumformenden Fügen von Blechbauteilen.

Schneller  und flexibler
18.10.2019

Schneller und flexibler

Paul Hafner im württembergischen Wellendingen wächst kontinuierlich. Denn die Werkzeuge, mit denen komplexe Stanz- und Ziehteile entstehen, sind bei Kunden äußerst gefragt. Zum Erfolg trägt die durchgängige 3D-CAD- und -CAM-Branchenlösung Visi von Mecadat bei, die den Workflow von der Kalkulation über die Konstruktion bis hin zum Fräsen und Drahterodieren durchgängig abdeckt.

Rohrbiegen,  Hydroforming und Rohrumformen
18.10.2019

Rohrbiegen, Hydroforming und Rohrumformen

Ein Anbieter von Softwarelösungen für die Blech- und Rohrumformung, Autoform, hat ›Tubexpert R8‹ vorgestellt. Aufbauend auf dem Erfolg von ›Autoform Hydro 2016‹ bietet diese neue Softwarelösung konzeptionelle und funktionale Verbesserungen, um die digitale Prozesskette für Rohrbiege-, Hydroforming- und auf andere Rohrumformprozesse spezialisierte Unternehmen weiter zu optimieren.

Und?  Was kostet das?
18.10.2019

Und? Was kostet das?

Moderne Verfahren, digitale Prozesse und leistungsfähige Maschinen haben in der Blechverarbeitung traditionelle Methoden mittlerweile weitgehend abgelöst. Doch wie steht’s mit der Berechnung der Kosten? Welchen – wettbewerbsfähigen – Preis kann ein Dienstleister seinem Kunden anbieten?

Passende Rohre
18.10.2019

Passende Rohre

Über effektives Umformen, Biegen, Trennen und intelligente Automatisierungssysteme zum verbesserten Rohrergebnis informiert in Stuttgart der Rohrbearbeitungsmaschinen-Hersteller Transfluid.

Die Tricks der Schleifprofis
18.10.2019

Die Tricks der Schleifprofis

Weit über 90 Prozent aller Produkte werden während ihrer Produktion mindestens einmal geschliffen oder poliert. Nicht selten sind das Schleifen und Finishen Faktoren, die über Erfolg oder Misserfolg eines Produktes entscheiden.

Sonderlösung für Standardisierung
18.10.2019

Sonderlösung für Standardisierung

Ein Hersteller von Federn und Stanzbiegeteilen aus dem nordrhein-westfälischen Schalksmühle hat mit ausgeklügelter Technik von HPM die Beölung für das Gewindeformen und die Besprühung von Metallbändern deutlich effizienter gestaltet.

Perfekt abgerundet
18.10.2019

Perfekt abgerundet

Mit der neuen SER600-Maschine des niederländischen Herstellers Q-Fin Quality Finishing Machines lässt sich in einem einzigen Durchgang ein Radius von zwei Millimetern in den Blechkanten erzeugen. Das demonstriert das Unternehmen auf der Blechexpo in Stuttgart.

Continuous access to relevant machine and production data makes it easier to plan service and maintenance, prevent stoppages and implement continuous improvements.
18.10.2019

Zukunft der Automation

Die 4. industrielle Revolution führt zu einer effizienteren Produktion durch vernetzte, vollautomatische, miteinander kommunizierende Maschinen. AP&T will dieses Potenzial weiter steigern.

Vielseitig
18.10.2019

Vielseitig

Eine der neuesten Entgratmaschinen, den Edgebreaker 3000 für Laser- und Stanzteile, wird Arku auf der Blechexpo vorstellen. Die Entgratmaschine hat zwei hintereinander geschaltete Bearbeitungszonen, die 80 Millimeter dicke Blechteile auch in großen Stückzahlen beidseitig in einem Arbeitsgang entgraten und verrunden können. Das macht ein erneutes Einlegen der Teile überflüssig und spart rund die Hälfte der Arbeitszeit ein.

Zeitenwende
18.10.2019

Zeitenwende

Automation und Zeiteinsparung sind die gemeinsamen Nenner zweier Neuerungen, die die Heinrich Georg Maschinenfabrik kürzlich vorstellte.

Große Klappe
18.10.2019

Große Klappe

Die ›Sheet metal fans‹ aus Kempen haben ihren Bestseller, den RMA-Richtmaschinentyp mit Einzelwalzenverstellung und aufklappbarem Richtkopf, überarbeitet. Motto: »Eine große Klappe zu haben, kann auch vorteilhaft sein …«

Zickzack spart Platz
18.10.2019

Zickzack spart Platz

An bekannter Stelle präsentiert Ebu Umformtechnik das aktuelle, gewohnt umfangreiche Maschinenprogramm. Einen Schwerpunkt bilden diesmal Bandanlagen.

Sicherheit  allerorten
18.10.2019

Sicherheit allerorten

Für mehr Sicherheit im Walzwerk und bei dessen Kunden sorgen die Maschinen und Anlagen von Tebulo. Beispiele sind ein Bindebandentferner und ein Markierroboter für Coils – zwei Helfer, die vor einigen Monaten auf der Metec in Düsseldorf vorgestellt wurden.

SONY DSC
18.10.2019

Automation nach Maß

Der Schneidkopf ist das Herzstück jeder Schneid- oder Multi-Blanking-Anlage. Die Produktivität eines Service-Centers steht in direktem Zusammenhang mit der Zeit, die für die Einstellung eines Schneidkopfs benötigt wird. Red Bud Industries hat zwei CNC-Schneidköpfe entwickelt, die es ermöglichen, die Durchsatzleistung zu maximieren.

Roboter voll  integriert
18.10.2019

Roboter voll integriert

Der Roboterbieger Twister², erstmals auf der Wire & Tube in Düsseldorf 2018 vorgestellt, wurde im vergangenen Jahr konsequent weiterentwickelt und zu einem anforderungsorientierten Baukastensystem ausgebaut.

Qualitätsprüfung an platzkritischen Linien
18.10.2019

Qualitätsprüfung an platzkritischen Linien

Der konstante Abstand zwischen Sensor und Bandoberfläche ist eine zwingende Voraussetzung für die vollautomatische Qualitätskontrolle von Stahl und Aluminium Bändern. Veränderliche Distanzen wie etwa am Aufwickler machten verlässliche Aufnahmen bisher unmöglich. Die optionale Erweiterung eines Inspektionssystems sichert jetzt den stabilen Abstand zwischen Sensor und Objekt – und erschließt damit völlig neue Einbauorte.

Messung des Blecheinzugs
18.10.2019

Messung des Blecheinzugs

In der Kaltformung ist das Tiefziehen ein zentraler Schritt im Produktionsprozess. Laser-Triangulationssensoren messen beim Pressvorgang den Blecheinzug, dessen Wert für die Qualitätsbeurteilung des Bauteils maßgeblich ist.

Härte beim  Sägen
18.10.2019

Härte beim Sägen

Anwender erhalten mit ›Cubogrit‹ von Wikus erstmals CBN-bestreute Sägebänder, um unter anderem die additiv hergestellten Hartlegierungen sowie gehärtete Eisenwerkstoffe bis 70 HRC wirtschaftlich zu sägen. Der Sägebandhersteller zeigte die Neuentwicklung erstmals zur Emo.

Reinraumtechnik
18.10.2019

Reinraumtechnik

Paneele für die anspruchsvolle Reinraum- und Hospitaltechnik fertigt die RAS ›XLTbend‹ mit Up-Down-Schwenkbiegetechnik bei Clean-tek. Schnelle Programmierung, schnelles Rüsten und eine schnelle und leichte Handhabung der Biegeteile sind Grundanforderungen an die Biegetechnik.

Unübersehbar
18.10.2019

Unübersehbar

Die E-volution in der Blechbearbeitung geht durch größtmögliche Effizienz weiter in Richtung einer vollständig digital gesteuerten und kontrollierten Fabrik. Auf der Blechexpo präsentiert Safandarley ein vollständiges Programm mit Angeboten für die Blechbearbeitung.

Schöne neue  Profilierwelt
18.10.2019

Schöne neue Profilierwelt

Zwei Entwicklungen werden auf dem Dreistern-Messestand in Stuttgart im Mittelpunkt des Interesses stehen: das schon eingeführte Rollformen 4.0 und eine neue Doppelprofiliermaschine.

Für schnell wechselnde Anforderungen
18.10.2019

Für schnell wechselnde Anforderungen

Ein kombiniertes Stanz- und Ablängmodul für die Profilieranlage 4.1 und zudem das Profiliermodul einschließlich Bedienpult zur Steuerung der Profilieranlage wird Profilmetall auf der Blechexpo vorstellen.

Zukunftsweisende Lösungen
18.10.2019

Zukunftsweisende Lösungen

Auf der diesjährigen Blechexpo präsentiert Bihler eine Automationslösung für die Fertigung von Schirmhülsen in E-Auto-Ladesteckern – in der realen und der virtuellen Welt.

Vollautomat für Blechprofile
18.10.2019

Vollautomat für Blechprofile

In der neuen Produktionshalle von Metaflex aus der niederösterreichischen Hauptstadt Sankt Pölten fand die Weltpremiere der ersten vollautomatischen und flexiblen Produktionsanlage für Kantteile der blechverarbeitenden Branche statt – eine internationale Kooperation von Cidan, Forstner, Nuit und Thalmann.

Die komplette Bandbreite
18.10.2019

Die komplette Bandbreite

Auf der Blechexpo präsentiert Prima Power Lösungskonzepte, die alle Phasen der Blechbearbeitung abdecken, etwa eine servoelektrische Abkantpresse, eine 2D-Laseranlage mit Lagersystem, ein integriertes Stanz-Laser-Schneidsystem mit Roboter und eine servoelektrische Biegezelle.

TRUMPF GmbH + Co. KG
18.10.2019

Lösungen für die vernetzte Produktion

Die Smart Factory steht ganz oben auf der To-do-Liste der Trumpf-Entwickler. Es gilt, den Kunden den Umstieg so leicht wie möglich zu machen. Das heißt aber nicht, dass die ›normalen‹ Entwicklungen zu kurz kommen.

Faserlasertechnik für mehr Speed
18.10.2019

Faserlasertechnik für mehr Speed

Auf der Blechexpo in Stuttgart präsentiert der Werkzeugmaschinenbauer Amada seine neuesten Technologien im Bereich Laserschneiden, Laserschweißen und Abkanten und Software für die flexible Blechbearbeitung.

Neue  Keilschieberserie
18.10.2019

Neue Keilschieberserie

In diesem Jahr stellt der Normalienhersteller Fibro auf der Blechexpo wieder eine Auswahl aus seinem Portfolio für den Stanzwerkzeugbau aus. Neben bekannten Standardprodukten werden aktuelle Neuentwicklungen präsentiert.

An der Spitze
18.10.2019

An der Spitze

Bei Flachstahl Werl hat Fagor Arrasate die nunmehr dritte Längsteilanlage mit Verpackung aufgestellt. Die hohe Anlagenleistung und Flexibilität dieser Ausrüstung katapultieren das Stahl-Servicecenter im Längsteilen ganz weit nach vorne.

Minimale  Umbau Pause
18.10.2019

Minimale Umbau Pause

Mit dem Know-how von rund 75 Jahren bietet MCB ein umfangreiches Portfolio aus Stahl, Edelstahl, Aluminium und NE-Metallen an. In der Dependance MCB Nederland musste 2017 eine Anlage modernisiert werden. Mit der Modernisierung der Antriebe und Steuerungen der Querteilanlage wurde die DAA Delta Technik beauftragt.

Umformsimulation für jeden …
18.10.2019

Umformsimulation für jeden …

… Werkzeugkonstrukteur. »Studieren geht über Probieren« könnte über jedem Simulationsprogramm stehen, denn Versuche sind teuer. Ein verbessertes Simulationsprogramm für die Blechumformung ist unter anderem darauf ausgelegt, Rechenzeit zu sparen.

Hochleistung  leicht gemacht
18.10.2019

Hochleistung leicht gemacht

Auf der Schweisstec präsentiert Fronius ein umfangreiches Sortiment an manuellen und automatisierten Schweißsystemen, unter anderem das neue Tandem-Schweißsystem TPS/i Twin Push, das leistungsfähige Drei-in-eins-Gerät Transsteel 2200 oder das mechanisierte Rundnahtschweißsystem FCW Compact.

Picture 006
18.10.2019

Schleifen und mehr

Dank mehr als 80 Jahren Erfahrung kann man von Timesaveres Premium-Maschinen zum Entgraten, Finishen, Kantenverrunden und Feinschleifen von Metallen erwarten.

An der Grenze des Machbaren
18.10.2019

An der Grenze des Machbaren

Das Wasserstrahlschneiden hat den entscheidenden Vorteil, dass es kalt arbeitet. Deshalb eignet es sich ganz besonders für empfindliche Werkstoffe von Edelstahl über Titan und Keramik bis zu Kunststoffen oder Verbunden. In der Schweiz wurde eine Mikro-Wasserstrahlschneidtechnologie entwickelt, die auch extreme Genauigkeitsanforderungen erfüllen kann.

Optimierter Richtprozess
18.10.2019

Optimierter Richtprozess

In der Kontibeize 2 der Salzgitter Flachstahl GmbH messen Laser-Messsysteme den Querbogen des Bandes sowohl am Einlauf als auch am Auslauf des Beizteils. Die Messergebnisse werden dazu genutzt, den Richtprozess des vor dem Beizteil angeordneten Streckbiegerichters zu optimieren. Dadurch wird eine bestmögliche Planlage sowohl für die Kontibeize 2 als auch für die nachgelagerten Prozesse erreicht.