Ausgabe 04/2019

Ausgabe 04/2019

Auszüge aus dem Inhalt:

  • Klimawandel: Ivat-Filtertürme filtern die Luft eines Schweißbetriebs
  • Leidenschaft verbindet: Plasmatool für die Oberflächenbehandlung von CFK
  • Produktiver dank Automatiklager: Blechlager mit automatischer Be- und Entladung
  • Die Helden im Hintergrund: Lasermarkiersysteme für die vernetzte Produktion

Auszüge aus dem Inhalt

ByAutonom 4020 mit ByTrans 4020 Extended
14.06.2019

Faserlaser mit zwölf Kilowatt

Mehr Geschwindigkeit und ein erweitertes Schneidspektrum. Die ›Bystar Fiber‹ von Bystronic erhält einen Zwölf-Kilowatt-Laser und die neue Funktion ›Beam Shaper‹. Darüber hinaus sorgt ein neu designter Schneidkopf für konstante Schneidqualität bei Blechdicken bis 30 Millimeter.

Produktiver dank Automatiklager
14.06.2019

Produktiver dank Automatiklager

Um mehr Ordnung zu schaffen, hat die Busalt & Co. Blechwarenfabrik ein ›Compact-II‹-Blechlager von Stopa errichten lassen. Das System versorgt die angebundenen Laserschneideanlagen automatisch mit Tafeln.

 Klimawandel
14.06.2019

Klimawandel

Nicht nur, weil es Gesetzgeber und Berufsgenossenschaften so wollen oder weil gute Mitarbeiter knapp und kranke Mitarbeiter teuer sind – moderne Unternehmer achten auch aus ethischen Gründen auf die Gesundheit der Beschäftigten. Ein Beispiel aus dem Sauerland für ein erfolgreiches Luftreinigungskonzept.

»Aus der Streitaxt ist ein Hochleistungsskalpell  geworden.«
05.06.2019

»Aus der Streitaxt ist ein Hochleistungsskalpell geworden.«

Mark Gitin, Senior Vice President und Geschäftsführer der Light & Motion-Sparte von MKS Instruments, und Christian Dini, Director Global Business Development von Ophir, sind sich einig: Beim Laser ist noch Luft nach oben – zuverlässige Messtechnik für den Laserstrahl kann in der Prozessoptimierung helfen.

Die Frage nach der richtigen Norm
14.06.2019

Die Frage nach der richtigen Norm

Laserschutzfenstern kommt eine große Bedeutung zu, hängt doch die Gesundheit von Menschen, vor allem ihrer Augen, von der Schutzwirkung ab. Daher wird diese Wirksamkeit streng geprüft. Doch nicht immer passen die einschlägigen Normen zur Realität.

Vakuumtechnik für die digitale Fabrik
14.06.2019

Vakuumtechnik für die digitale Fabrik

Damit elektrische Vakuum-Erzeuger, -Greifer oder Kompaktejektoren sichtbar für die smarte Fabrik werden, müssen sie in Echtzeit digitale Energie- und Prozessdaten zur Verfügung stellen. Schmalz hilft.