Aufbruch in neue Dimensionen der Bandverarbeitung

Zukunftsweisendes SMS-Stahl-Service-Center im Rheinhafen Karlsruhe

25. Januar 2010

Seit 1988 hat sich das Stuttgarter Unternehmen Stahl Metall Service (SMS) als Spezialist für Qualität und Präzision in der Bandverarbeitung etabliert. Dieser außergewöhnliche Qualitätsanspruch prägt auch das neue Werk in Karlsruhe. Dank bester Lage direkt im Rheinhafen mit eigener Schiffsanlegestelle bietet das moderne Stahl-Service-Center nicht nur deutlich höhere Kapazitäten, sondern auch einmalige logistische Standortvorteile. Das Werk war pünktlich zum 20-jährigen Firmenjubiläum 2008 in Betrieb gegangen. Auf über 19.000 m2 schöpfte man alle Rationalisierungspotenziale und Effizienzchancen voll aus, so dass die Durchlaufzeiten nun deutlich kürzer und die Abläufe noch wirtschaftlicher sind. Die Produktionsfläche wurde nahezu verdreifacht, der Maschinen-park ausgebaut und vergrößert sowie die Kapazität in der Ausbringung um hundert Prozent gesteigert. Die Anlagen sind auf über 300 000 Tonnen Jahresproduktion ausgelegt.