Auf Wachstumskurs

Hegewald & Peschke GmbH Niederlassung in Ulm nimmt ihren Betrieb auf

02. Juni 2008

Mit der Eröffnung einer neuen Niederlassung in Ulm baut die Hegewald & Peschke Mess- und Prüftechnik GmbH ihre Präsenz konsequent aus. Ab sofort finden hier Unternehmen aus Baden-Württemberg, Südbayern, Österreich und der Schweiz einen kompetenten Ansprechpartner für alle Fragen rund um das Thema Mess- und Prüftechnik. Zudem bildet die neue Niederlassung die Basis für den strategischen Aufbau des „Servicestützpunktes Süd“ der Hegewald & Peschke Mess- und Prüftechnik GmbH. In der Niederlassung Ulm übernehmen zunächst drei Mitarbeiter die Betreuung der regionalen Kunden. So führen hoch qualifizierte Techniker bspw. die Installation und Kalibration von Prüfmaschinen durch. Zudem bieten sie spezielle Einweisungen, Wartungs-Services und Schulungen an. Technische Probleme werden schnell und zuverlässig beim Kunden vor Ort gelöst. Für die Lösung kundenspezifischer Prüfprobleme steht in der Niederlassung zudem ein spezielles mechanisch-technologisches Anwendungslabor zur Verfügung. Die Ulmer Niederlassung wird von Herrn Udo Jeske (53) geleitet. In seiner Funktion legt dieser einen besonderen Wert auf die Nähe zum Kunden und einen schnellen, zuverlässigen Service: „Die Hegewald & Peschke GmbH entwickelt und vertreibt hochwertige Mess- und Prüftechnik für die verschiedensten Einsatzbereiche und die Zahl unserer Kunden wächst kontinuierlich“, kommentiert Udo Jeske. „Dies gilt insbesondere für Süddeutschland, Österreich und die Schweiz, wo wir Unternehmen wie BMW, MAN, Alcan und viele andere betreuen. Die Eröffnung der Niederlassung in Ulm war für uns ein wichtiger strategischer Schritt zum Aufbau eines flächendeckenden Vertriebs-und Servicenetzes für bestehende und neue Kunden.“