Am Puls der Zeit

Lorch Schweißtechnik, Auenwald, präsentiert mit der S-Serie ein neues Verfahren für das MIG-MAG-Impulsschweißen — den SpeedPulse.

19. Januar 2009

»Die Zeiten in denen MIG-MAG-Pulsen in der Praxis nur für Aluminium und Edelstahl angewendet wurde, haben damit endgültig ein Ende«, so das Unternehmen. Mit dem SpeedPulse gehen die Entwickler von Lorch neue Wege in der Pulstechnologie. »Bis zu 48 % Prozessbeschleunigung beim Stahl-Schweißen und mehr als 30 % bei Edelstahl sind das Resultat — bei nach wie vor überdurchschnittlicher Pulsqualität der Schweißnaht, hervorragender Lichtbogenstabilität und tiefem Einbrand«, verspricht das Unternehmen. Lorch ermöglicht mit der neuen S-Serie, die ab Dezember 2008 ausgeliefert wird, Schweißfachbetrieben und Industrieunternehmen enorme Potenziale zur Produktivitätssteigerung. www.lorch.biz

Erschienen in Ausgabe: 11-12/2008