Aluminiumbronze für hohe Drücke

Produkte
03. November 2016

Aluminiumbronze muss meist hohe Druckbelastungen aushalten. Die Aluminiumbronze ›A 200‹ von Albromet hält mit 1.240 N/mm2 besonders hohen Drücken stand. Hohe Zugfestigkeit, Streckgrenze, Zähigkeit und Duktilität sind bei Aluminiumbronze enorm wichtig, weil daraus Gleitelemente, Gleitlager, Lagerbuchsen oder Verschleißplatten hergestellt werden. Das Material ist wenig empfindlich gegenüber Schmutz oder Gegengleitflächen, auch bei schlechter Oberflächenqualität. A 200 erfüllt die gewünschten Parameter und befriedigt mit der Zulassung für die Lebensmittelindustrie ›Green Alloys‹ den Bedarf nach einem nickel-, zinn- und bleifreien Werkstoff.

www.albromet.de

Erschienen in Ausgabe: 07/2016