Alle Bleche für den Autobauer aus einer Hand

Schäfer Lochbleche und EMW erstmals gemeinsam auf der „Z“

17. Februar 2011
Bild 1: Alle Bleche für den Autobauer aus einer Hand
Bild 1: Alle Bleche für den Autobauer aus einer Hand

Schäfer Lochbleche und EMW präsentieren sich auf der „Z – Die Zuliefermesse“ in Leipzig vom 01. bis 04. März auf einem gemeinsamen Stand. Während Schäfer Lochbleche bereits früher auf der „Z“ ausstellte, ist die EMW erstmals auf der Zuliefermesse vertreten. Beide gehören zur Siegerländer Schäfer Gruppe und beliefern Kunden aus der Automobilbranche. Schäfer Lochbleche ist dabei spezialisiert auf die Herstellung von Lochblechplatinen und speziellen gelochten Coils, die etwa in Auspuffanlagen von Last- und Personenkraftwagen sowie in Schwerkraftfiltern für Nutzfahrzeuge und Baumaschinen eingesetzt werden.

Die EMW versorgt die Automobilbranche mit Spaltbändern und Zuschnitten, die in der Regel zu Karosserieteilen weiterverarbeitet werden. Neben weichen Tiefziehstählen liefert die EMW auch höherfeste Stähle für crashrelevante Sicherheitsteile.

Mit den beiden sich ergänzenden Geschäftsbereichen bietet die Schäfer Gruppe der Automobilzulieferbranche ein breites Produktspektrum aus einer Hand. Die Kunden profitieren von kurzen Wegen und Synergieeffekten, was durch den gemeinsamen Messeauftritt unterstrichen wird. Mit einem ständig abrufbereiten Lagervolumen von rund 100.000 Tonnen Feinblech in nahezu allen marktgängigen Qualitäten unterstützt EMW eine Just-in-time-Lieferung nach Kundenvorgaben. Schäfer Lochbleche gewährleistet mit seiner großen Werkzeugvielfalt umfassende Möglichkeiten der Fertigung von Lochblech aus Stahl, Edelstahl und Aluminium.