Aicon-Website neu aufgelegt

Der Messtechnikspezialist Aicon 3D Systems erweitert seine Website. Ab sofort gibt es die Informationen rund um das Unternehmen und seine optischen 3D-Messsysteme in acht Sprachen. Neben Deutsch, Englisch, Spanisch, Chinesisch, Japanisch und Koreanisch sind jetzt auch die portugiesische und die polnische Website online.

06. November 2015

Mit den neuen Sprachversionen will das Unternehmen gezielt mehr Kunden weltweit ansprechen und sie in ihrer Muttersprache informieren – ein wichtiger Baustein für Wachstum und guten Service. Aicons globales Netzwerk wächst stetig und umfasst derzeit Niederlassungen in den USA, China, Japan, Korea, Büros in Polen, England und Italien sowie weltweite Vertriebshändler. Das stärkt das wachsende weltweite Geschäft der Firma und erleichtert die aktive Kommunikation mit internationalen Kunden.

Das bekannte Layout der Website bleibt bestehen. Besucher finden schnell News, Termine oder Informationen über das Unternehmen und seine Produkte und bleiben immer auf dem Laufenden.