ACTAS GMBH , D, 15-A25

23. Oktober 2008

Actas hat in enger Zusammenarbeit mit deutschen Kraftfahrzeugherstellern und deren Zulieferindustrie eine Reihe leistungsfähiger CATIA-Module für die Schwerpunkte CAPP (Computer Aided Process Planning) und CAE (Computer Aided Engineering) zur Entwicklung und Fertigung von Werkzeugen und Formen für Blechkomponenten entwickelt. TDE Method Planning Assistant (MPA): Berechnung und Analyse von Zugrichtung, Hinterschnitt, Schnittwinkeln, Schnittrichtungen; Analyse von Stanzrichtungen; Definition der minimalen Formgröße und Abmessungen der Formöffnungen. TDE Tool Design Assistant (TDA): Abbildung komplexer Konturen; Schneidlinienentwicklung für komplexe Blechkomponenten; Größe des gezogenen Rohteils; Modifikationen der Produktoberfläche für Rückfederung und Überdehnung.

Erschienen in Ausgabe: 10/2008