3D-Prüfen von Nähten

Virowsi

Schon seit vielen Jahren wird das Nahtprüfsystem Virowsi von Vitronic Dr.-Ing. Stein Bildverarbeitungssysteme, Wiesbaden, erfolgreich in den unterschiedlichsten ...

19. November 2009

Schon seit vielen Jahren wird das Nahtprüfsystem Virowsi von Vitronic Dr.-Ing. Stein Bildverarbeitungssysteme, Wiesbaden, erfolgreich in den unterschiedlichsten Bereichen wie der Automobil-, Zulieferer- oder metallverarbeitenden Branche eingesetzt. Das Nahtinspektionssystem prüft Schweiß- oder Lötnähte schnell und objektiv. Es prüft die Naht, schleust fehlerhafte Teile aus und ermittelt Größe und Position aller relevanten Fehler wie Poren, Löcher, Einbrandkerben und Nahtgeometrie in Echtzeit. Alle Ergebnisse fließen unmittelbar in ein Protokoll ein und werden für eine spätere Nachverfolgung abgespeichert. Die Nahtqualität ist somit einwandfrei und lückenlos dokumentiert. Die erfassten Daten bilden die Grundlage zur Prozessoptimierung sowie zur manuellen und automatischen Nacharbeit der Naht. Somit trägt Virowsi aktiv zur Prozessoptimierung bei.