2. Kongress Stanztechnik

Fakten

Aus Tradition und wegen des großen Erfolges der bisherigen Technologie-Veranstaltungen des ›Kompetenz- und Innovationszentrum für die StanzTechnologie Dortmund e.V.‹ (KIST) findet am 26. und 27. April 2010 in den Westfalenhallen Dortmund der 2. Kongress Stanztechnik unter der Leitung von Prof.-Dr. Hartmut Hoffmann statt.

16. Februar 2010

Unterstützt wird der Kongress von mehreren deutschen und internationalen Verbänden und Unternehmen.Schwerpunktthemen des Kongresses sind:

Innovative Lösungen der Pressentechnik auf veränderte technische und wirtschaftliche Problemstellungen

Strukturelle und prozesstechnische Anforderungen an die Best-in-class-Fertigung von Hybridbauteilen

Elektromobilität im Automobilbau – Chancen, Risiken und Herausforderungen für die Stanztechnik

Krisenbedingter Strukturwandel in Deutschland und weltweit

Der Kongress zeichnet sich durch eine ausgewogene Mischung aus praktischer Relevanz und wissenschaftlicher Kompetenz aus. Damit wird er dem Zuhörer zu einer wertvollen Informationsquelle bei seiner täglichen Tätigkeit. Zum Abschluss des Kongresses findet eine Podiumsdiskussion statt mit dem Thema »Führt die Krise zu einem Paradigmenwechsel in unserer Gesellschaft«, wo der Kongressteilnehmer ihn interessierende Fragen diskutieren kann.

Erschienen in Ausgabe: 01/2010