17. DEZEMBER 2017

zurück

kommentieren drucken  

Bandproduktion erweitert


VDM Metals baut die Bandproduktion am Standort Werdohl aus. Hierzu investiert das Unternehmen rund 21 Millionen Euro in eine neue Blankglühanlage. Zusätzlich zu dem neuen Aggregat sind für die Realisierung des Projekts ein Hallenneubau und ein Ofenturm erforderlich.

Die bisher genutzte Anlage ist mittlerweile in die Jahre gekommen und entspricht nicht mehr dem neuesten Stand der Technik. Deshalb hat VDM Metals in die neue Anlage investiert. Dr. Niclas Müller, Vorsitzender der Geschäftsführung, sagt: „Mit der neuen Anlage werden wir den hohen Qualitätsanforderungen der Industrie gerecht und können unseren Kunden ein erweitertes Produktspektrum im Bereich Band anbieten.“

Durch die Erneuerung der Blankglühanlage wird das Unternehmen seine Produktionskapazität um 30 Prozent erhöhen. Bänder werden dann mit einer Breite von 350 bis 830 Millimeter und einer Dicke von 0,40 bis vier Mililmeter angeboten. Das Coilgewicht wird ebenfalls erhöht. Durch das Glühen metallischer Werkstoffe werden unter anderem deren mechanische Eigenschaften eingestellt.
 
Band ohne Unterbrechnung glühen
Die neue Halle mit dem markanten Ofenturm wird 73 Meter lang, 14 Meter breit und 50 Meter hoch. In dieser anspruchsvollen Konstruktion werden der Glühofen sowie zwei Schlingenspeicher untergebracht, die dafür sorgen, dass das Band ohne Unterbrechung geglüht werden kann. Weitere Anlagenteile werden im Hallenneubau untergebracht.

Der Baubeginn der Halle inklusive Turm ist für Mitte 2017 geplant. Fertigstellung und Inbetriebnahme der gesamten Anlage erfolgen bis Anfang 2019. Im Bandwerk in Werdohl werden vornehmlich Bänder aus hochlegierten Werkstoffen für die Weiterverarbeitung in der Automobilindustrie, Elektrotechnik- und elektronischen Industrie sowie für die chemische und die Öl- und Gasindustrie gefertigt.

Datum:
12.05.2017
Unternehmen:

kommentieren drucken  


ANZEIGE

 

 
» Finden Sie weitere News in unserem Newsarchiv

  Jetzt Newsletter
abonnieren!


Themenvorschau bbr (PDF)

bbr Bänder Bleche Rohre - Themenvorschau

   Themenvorschau 8-2017

bbr Sonderhefte und Supplements