17. DEZEMBER 2017

zurück

kommentieren drucken  

Messtechnikdienste erweitert


Hexagon hat die Vermögensübertragung von der Gesellschaft für Kalibrierdienste Feinmess an Hexagon Manufacturing Intelligence abgeschlossen. Nach der Vermögensübertragung werden am Standort Bottenhorn weiterhin Kalibrierdienste angeboten.

Feinmess wurde 1992 gegründet und bietet unabhängige Dienste in der geometrischen Messtechnik. Am Standort Bottenhorn in Hessen widmet sich ein kleines Experten-Team den Kalibriertätigkeiten. Außerdem stellt Feinmess das Feintemp her – ein Mehrkanalmessgerät für Temperatur und Feuchte zur Überwachung und Klassifizierung von Messräumen nach VDI/VDE 2627.
 
Größere Bandbreite an Dienstleistungen
„Wir integrieren das Know-how von Feinmess in unser Unternehmen“, sagt Norbert Hanke, President von Hexagon Manufacturing Intelligence. „Das Team von Feinmess bringt umfassende Erfahrungen im Bereich Kalibrierung mit. Wir freuen uns, sie an Bord zu haben, unsere Fähigkeiten auszubauen und unseren Kunden eine größere Bandbreite an Dienstleistungen anzubieten.“

Datum:
28.04.2017
Unternehmen:

kommentieren drucken  


ANZEIGE

 

 
» Finden Sie weitere News in unserem Newsarchiv

  Jetzt Newsletter
abonnieren!


Themenvorschau bbr (PDF)

bbr Bänder Bleche Rohre - Themenvorschau

   Themenvorschau 8-2017

bbr Sonderhefte und Supplements