17. DEZEMBER 2017

zurück

kommentieren drucken  

Aluminium-Messe wächst


Köpfe

Zur elften Auflage der Aluminium, die vom 29. November bis 1. Dezember in Düsseldorf stattfindet, haben sich bereits mehr als 700 Aussteller angemeldet. Erwartet werden rund 1.000 Aussteller. Damit sei die Messe auf dem besten Weg, an das Rekordjahr 2014 anzuschließen, so der Veranstalter Reed Exhibitions. Wachsen wird die Messe auch in der Fläche: Sechs Messehallen wird sie in diesem Jahr belegen. Alle zwei Jahre zeigt die Aluminium neue Lösungen für mehr Effizienz in Produktion und Verarbeitung – vom Rohmaterial über Halbzeuge bis zu fertigen Produkten aus den Anwendungsindustrien. 2016 wird die Messe den Fokus auf die Themen Leichtbau, Ressourcen- und Kosteneffizienz legen. »Der Megatrend Leichtbau wird dem Werkstoff Aluminium künftig hervorragende Wachstumschancen bieten«, so Olaf Freier, Event Director der Aluminium-Messe. »Voraussetzung ist aber, dass es der Industrie gelingt, die Produktion und den gesamten Wertstoffkreislauf ressourcen- und kosteneffizient zu gestalten. Langfristig wird eine schlanke und effiziente Wertschöpfungskette über die Wettbewerbsfähigkeit des Werkstoffs entscheiden«, erklärt Freier weiter.
www.aluminium-messe.com

Ausgabe:
bbr 03/2016
Unternehmen:
Bilder:

kommentieren drucken  


ANZEIGE

 

 
» Finden Sie weitere News in unserem Newsarchiv

  Jetzt Newsletter
abonnieren!


Themenvorschau bbr (PDF)

bbr Bänder Bleche Rohre - Themenvorschau

   Themenvorschau 8-2017

bbr Sonderhefte und Supplements