30. SEPTEMBER 2016

zurück

kommentieren drucken  

Inno.CNT Jahreskongress 2014 – reichen Sie Ihren Beitrag ein!


Der kommende 6. Inno.CNT Jahreskongress steht ganz im Zeichen des Technologietransfers.

Veranstaltungsort: Konzerthaus, Kongresszentrum Karlsruhe

Er ist die Kommunikationsplattform für technisch-innovative und gewerbliche Aktivitäten im Bereich Kohlenstoff-Nanomaterialien (zum Beispiel CNTs, Graphene, Carbon Black, Nanohorns) in Deutschland und darüber hinaus.

Der Kongress bietet der interessierten Community ein offenes und kreatives Forum zum Ergebnis- und Ideenaustausch. Anwendungen und Verarbeitungstechniken für Kohlenstoff-Nanomaterialien stehen im Mittelpunkt der Veranstaltung. Sie richtet sich insbesondere an Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft, die sich über die Möglichkeiten der Kohlenstoff-Nanomaterialien zur Verbesserung ihrer Produkte informieren möchten und/oder für Produktentwicklungen auf der Suche nach Kooperationsmöglichkeiten sind.

Themenschwerpunkte

Die Themenschwerpunkte des kommenden Inno.CNT Jahreskongresses sind:

– Leichtbau
– Energie
– Beschichtungen

Innerhalb der Themenschwerpunkte werden sowohl Produkte (zum Beispiel Heizelemente, Elektronik, Elektroden, Bipolarplatten, tribologische Beschichtungen und Bauteile), als auch Materialien (zum Beispiel Faserverbunde, Leichtmetalle, Komposite) und Verarbeitungstechniken (zum Beispiel Dispergierung, Compoundierung, Formgebung, Kontaktierung) adressiert.

Beitragsmöglichkeiten
Neben einem Vortragsprogramm wird die Veranstaltung ein Forum mit Präsentationen von Postern, Demonstratoren und Produkten umfassen. Das Vortragsprogramm und das Forum bieten Raum für Ihren Beitrag aus dem Bereich der Kohlenstoff-Nanomaterialien zu einem der genannten Themenschwerpunkte. Es ist zudem für weitere, hier nicht explizit genannte innovative Themen offen. Nutzen auch Sie die Möglichkeit, Ihre Aktivitäten zu präsentieren - als Vortrag im Vortragsprogramm oder als Poster, Produkt oder Demonstrator im Rahmen des Forums. Die Konferenzsprache ist Deutsch.

Einreichung von Beiträgen
Interessenten für Kongressbeiträge werden gebeten, bis zum 30. September 2013 eine aussagekräftige Kurzfassung auf maximal einer DIN-A4-Seite einzureichen. Ihre Kurzfassung sollte den Titel des Vortrags oder Posters bzw. die Bezeichnung des Produktes oder Demonstrators, die Autoren und zugehörige Organisationen, Informationen zur Motivation, Methodik, Ergebnisse, Einsatzgebiete und die relevanten Kontaktdaten enthalten. Geben Sie bitte zusätzlich an, ob Sie einen Vortrag, ein Poster oder ein Ausstellungstück präsentieren möchten. Ihre Kurzfassung senden Sie bitte per Mail an: manuela.wolff@ict.fraunhofer.de.


Das Programmkomitee wählt die Beiträge nach Qualität, Originalität und Relevanz aus. Sie erhalten Rückmeldung bis zum 15. November 2013 ob und in welcher Form Ihr Beitrag angenommen wird.

Weitere Informationen: www.inno-cnt.de/jahreskongress2014/index.p

kommentieren drucken  


ANZEIGE

 


  Jetzt Newsletter
abonnieren!


Themenvorschau bbr (PDF)

bbr Bänder Bleche Rohre - Themenvorschau

 

bbr Sonderhefte und Supplements