01. OKTOBER 2016

zurück

kommentieren drucken  

Auf dem neuesten Stand


Die Modernisierung einer Prüfanlage kann eine wirtschaftliche Alternative zum Neukauf sein.

Die in den letzten Jahren gestiegene Nachfrage veranlasste Zwick, Modernisierungspakete für die verschiedensten Prüfmaschinen zu entwickeln. Im Rahmen der Fachmesse für Prüftechnik (16. bis 19. Oktober 2006) konnte die 2000ste Modernisierung mit der Übergabe des entsprechendem Modernisierungspaketes und einer Urkunde an die Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung (BAM) Berlin gefeiert werden. Dr. Martin Böhning, Leiter der BAM-Arbeitsgruppe ›Chemische Beständigkeit von Polymeren‹, die sich unter anderem mit der Langzeitbeständigkeit von Geokunststoffen beschäftigt, merkte an: »Die Erfahrung und das Know-how der Zwick-Mitarbeiter bei der Modernisierung von Prüfmaschinen sowie die durchdachte und bedienerfreundliche Prüfsoftware hat uns überzeugt.« Beachtenswert ist, dass immer mehr statische und dynamische Prüfmaschinen anderer Hersteller von Zwick modernisiert werden. In den letzten drei Jahren betrug der Anteil der Nicht-Zwick-Maschinen 45 %.

Ausgabe:
bbr 02/2007
Unternehmen:
Bilder:

kommentieren drucken  


ANZEIGE

 

 
» Finden Sie weitere Produktmeldungen in unserem Produktarchiv

  Jetzt Newsletter
abonnieren!


Themenvorschau bbr (PDF)

bbr Bänder Bleche Rohre - Themenvorschau

 

bbr Sonderhefte und Supplements