24. MAI 2018

zurück

kommentieren drucken  

Spanndorn für eine zuverlässige Spannung


IBT – Ingenieurbüro Thiermann bietet ein neues präzises und zuverlässiges Spannsystem. Mit den XYZ-Spanndornen von Miteebite können Anwender viele Materialien prozesssicher bearbeiten und erzielen hohe Haltekräfte und kurze Nebenzeiten.

Die Spanndorne eignen sich zum Fixieren von Innendurchmessern auf Spannwürfeln, Rasterplatten oder individuellen Vorrichtungen für viele Einsatzfälle. Das Design sorgt für eine präzise Positionierung mit hoher Wiederholgenauigkeit. Die Stifte sind in den Durchmessern sechs, zehn, zwölf und 16 Millimeter erhältlich. Zusätzlich gibt es die Spanndorne mit Einschraubgewinden M12 und M16. Dies ermöglicht ein schnelles Entfernen oder Umsetzen der Stifte.

Widerstandsfähig und verschleißfest
Die XYZ-Stifte bestehen aus rostfreiem Stahl, was sie besonders widerstandsfähig und verschleißfest macht. Für die leichtere Bearbeitung sind die Press-Fit-Dorne auch in einer Kohlenstoffstahl-Version erhältlich. Die Montage und Demontage auf der Vorrichtungsplatte ist einfach. Mithilfe einer Zylinderkopfschraube lassen sich die Spanndorne leicht einpressen, ohne zu verkanten.

Für eine optimale Wiederholgenauigkeit empfiehlt IBT, den Schaft in einer Passbohrung mit zentrischem Gewinde für die Kegelkopfschraube zu platzieren. Spezielle Bohrbuchsen können die Standzeit der Spannvorrichtung zusätzlich verbessern. In Anwendungen, bei denen keine hohe Präzision erforderlich ist, können die Stifte auch ohne Passbohrung leicht auf der Vorrichtungsplatte montiert werden.

Datum:
11.05.2018
Unternehmen:
Bilder:
IBT
IBT

kommentieren drucken  


ANZEIGE

 

 
» Finden Sie weitere Produktmeldungen in unserem Produktarchiv

  Jetzt Newsletter
abonnieren!


Themenvorschau bbr (PDF)

bbr Bänder Bleche Rohre - Themenvorschau

   Themenvorschau 4-2018

bbr Sonderhefte und Supplements