16. DEZEMBER 2017

zurück

kommentieren drucken  

Automatisiertes Schweißen im Handwerk


Mit Elena One hat Schnelldorfer Maschinenbau jetzt eine kompakte Längsnahtschweißmaschine für Handwerks- und kleinere Industriebetriebe entwickelt. Nach Angaben des Herstellers ist Elena One besonders interessant für Handwerksbetriebe und Blechlohnfertiger, die ihre Stärken in ihrer Flexibilität und der Realisierung von Sonderlösungen sehen.

Als Standardmodell hält Schnelldorfer drei Größen bereit. Verfügbar in den Schweißlängen 600, 1.100 und 1.300 Millimeter passt Elena One für viele Anwendungen in der Kurzrohrproduktion. Der minimale Rohrdurchmesser reicht von 60 Millimeter beim kleinsten Modell über 80 Millimeter in der mittleren Ausführung bis zu 100 Millimeter bei der Elena One 1300. Der maximale Durchmesser liegt bei 980 Millimeter. Blechstärken von 0,5 bis 1,5 Millimeter können auf allen drei Maschinen verarbeitet werden.
 
Gleichbleibende Lichtbogenlänge
Gesteuert wird der WIG-Schweißprozess über eine Siemens-S7-1200-Steuerung, die ihrerseits über ein Siemens-Panel mit Farbdisplay zu bedienen ist. Für Werkstücke unterschiedlicher Länge lassen sich der Start- und der Endpunkt für den Schweißvorgang frei einstellen.

Neben anderen Schweißparametern ist auch die Schweißgeschwindigkeit von 30 bis 550 Zentimeter pro Minute in Abhängigkeit vom Schweißverfahren und dem Material stufenlos wählbar. Die Lichtbogenlänge ist gleichbleibend über die gesamte Schweißlänge. Für den dauerhaften Einsatz ist Elena One mit Spannbackeneinsätzen und Schweißschienen aus verschleißfester Kupferlegierung ausgestattet.

Auch angelernt zum Ziel
Ein weiterer Vorteil liegt darin, dass die Maschine von angelernten Arbeitskräften bedient werden kann. Der Bediener kann sich darauf beschränken, das zu schweißende Werkstück einzuspannen und manuell zu verriegeln. Dieser Vorgang wird elektronisch überwacht, damit das Werkstück garantiert richtig eingespannt wird. Auf Wunsch kann auch das automaische Entspannen des Werkstückes nach Schweißende konfiguriert werden.

„Bei der Entwicklung unserer Basislängsnahtschweißmaschinen haben wir uns auf eine robuste Technik, leichte Bedienbarkeit und natürlich ein interessantes Preis-Leistungsverhältnis konzentriert, um den Kunden eine praktikable und dauerhafte Lösung für ihre Schweißaufgaben zu bieten“, erkllärt Vertriebsleiter Martin Feuchter die Vorteile.

Datum:
10.08.2017
Unternehmen:
Bilder:
Schnelldorfer Maschinenbau
Schnelldorfer Maschinenbau

kommentieren drucken  


ANZEIGE

 

 
» Finden Sie weitere Produktmeldungen in unserem Produktarchiv

  Jetzt Newsletter
abonnieren!


Themenvorschau bbr (PDF)

bbr Bänder Bleche Rohre - Themenvorschau

   Themenvorschau 8-2017

bbr Sonderhefte und Supplements