01. JULI 2016

zurück

kommentieren drucken  

MAG-Schweißen hochlegierter Stähle


Produkt

Das der Norm DIN EN ISO 14175 SG entsprechende Schweißschutzgas Arcal M11 von Air Liquide wurde speziell zum wirtschaftlicheren MAG-Schweißen hochlegierter CrNi-Stähle entwickelt.

Hauptbestandteil ist Argon mit geringen Zusätzen von CO2 und H2. Das CO2 bewirkt bei Stumpfnähten eine bessere Spaltüberbrückbarkeit und Tropfenablösung sowie eine geringere Neigung zu Spritzern. Der Wasserstoff erhöht die Schweißleistung und optimiert Fließverhalten, Nahtübergänge und Flankennetzung. Arcal M11 erzielt eine hohe Schweißgeschwindigkeit, der Einbrand wird verbessert und die Nahtbenetzung durch einen konzentrierteren und stabileren Lichtbogen optimiert.

www.airliquide.d

Ausgabe:
bbr 06/2013
Unternehmen:
Bilder:

kommentieren drucken  


ANZEIGE

 

 
» Finden Sie weitere Produktmeldungen in unserem Produktarchiv

  Jetzt Newsletter
abonnieren!


Themenvorschau bbr (PDF)

bbr Bänder Bleche Rohre - Themenvorschau

 

bbr Sonderhefte und Supplements