29. JULI 2016

zurück

kommentieren drucken  

Sanft wie Wasser – Stark wie Terpentin?


Neue Tücher für Hand- und Teilereinigung versprechen hohe Effektivität.

In vielen Bereichen des Handwerks und der Industrie ist ein direkter Kontakt mit Fetten, Ölen und schmierigem Schmutz alltäglich. Reinigungstücher für die Hände sind hier ein begehrtes Hilfsmittel. Allerdings halten nicht alle Produkte, was sich die Anwender davon versprechen. Das ist verständlich aufgrund der teilweise gegensätzlichen Ansprüche. Einerseits sollen die Tücher kraftvoll hartnäckigen Schmutz, Fette, Öle, Teer oder Ruß entfernen, die Haut dabei aber nicht reizen oder schädigen. Die Scrubs-Tücher, vertrieben von der ITW in Mühlacker, lösen laut Hersteller diesen Zielkonflikt. Zumindest die Anwender in den Vereinigten Staaten sind überzeugt davon, denn dort haben sich die Scrubs-Tücher durchgesetzt. Tatsächlich ist die Reinigungskraft des Produktes überzeugend. Hautreizungen sind nicht bekannt. Die Tücher sind mit einer speziellen, patentierten Reinigungslösung getränkt, die antibakteriell, rückfettend und schnell trocknend wirkt. Das Tuch besitzt zwei Seiten. Eine Noppenseite, die starke Verschmutzungen reinigt ohne Oberflächen zu verkratzen. Mit der sanften Seite lassen sich Hände schonend reinigen. Zudem ist ein Scrubs-Tuch mehrfach verwendbar, was wirtschaftliche Vorteile bringt. Die Tücher sind biologisch abbaubar. Weitere Informationen zu den Scrubs-Reinigungstüchern inklusive Liefernachweis sind erhältlich über www.itwcp.de. Hier kann jeder Interessierte ein kostenloses Mustertuch anfordern.

Datum:
23.10.2006
Unternehmen:

kommentieren drucken  


ANZEIGE

 

 
» Finden Sie weitere Produktmeldungen in unserem Produktarchiv

  Jetzt Newsletter
abonnieren!


Themenvorschau bbr (PDF)

bbr Bänder Bleche Rohre - Themenvorschau

 

bbr Sonderhefte und Supplements