26. SEPTEMBER 2016

zurück

kommentieren drucken  

Bester irischer Exporteur


Um das 50-jährige Bestehen des ersten irischen Handelsbüros in Frankfurt sowie 50 Jahre irischen Exporterfolg nach Deutschland zu feiern, wurden im Herbst 2012 die „Irish Exporter to Germany Awards“ von der Deutsch-Irischen Industrie- und Handelskammer und Enterprise Ireland ins Leben gerufen. Gesamtgewinner der Awards war der 4-Wege-Stapler-Spezialist Combilift, und Geschäftsführer Martin McVicar nahm die Siegertrophäe von dem irischen Bildungsminister Ruairi Quinn TD in einer Zeremonie in Dublin entgegen.

Dieser einmalige Preis ist Combilifts Hat-Trick für 2012 nach dem Erfolg des Unternehmens bei den britischen Fork Lift Truck Association Awards im Februar, wo es zwei Auszeichnungen für seine RT-and-CB-Stapler gewann.

Ein Jahr nach Gründung des Unternehmens 1998 war Combilift bereits auf dem deutschen Markt fleißig. Seine immer wachsende Produktplatte hat seitdem im Land Absätze von über 100 Mio. € erreicht und eine beachtliche Wachstumsrate von 22 % konnte 2012 erzielt werden.

Combilifts starke Position in diesem stark umkämpften Bereich, wo besonderer Wert auf makellose Konstruktion und Maschinenbau gelegt wird, ist überwiegend auf seine kontinuierlichen Innovation und Berücksichtigung von Kunden-Feedback zurückzuführen. Aufgrund seiner kundengerechten Lösungen konnte das Unternehmen renommierte Kunden wie Liebherr, Thyssen Krupp, Weber Haus, Veka, Schüco and Hagebau für sich gewinnen. Wiederholte Aufträge von diesen Konzernen unterstreichen ihr volles Vertrauen in die Marke Combilift.

„Erfolg in Deutschland – ein Markt, der die höchsten Qualitätstandards setzt – ist schwer zu gewinnen und verlangt wahre Spitzenprodukte“, so Bildungsminister Quinn.

Combilift ist mit 240 Mitarbeitern einer der größten Arbeitgeber in Monaghan. Die Mehrzahl der 60 neuen Arbeitsplätze, die in den letzten zwei Jahren am Hauptsitz und der Produktionstätte geschaffen worden sind, ergeben sich direkt von den gesunden Verkaufszahlen in Deutschland. Mit mehr als 17,000 verkauften Einheiten in über 60 Ländern ist der einst kleine Anbieter von einem Nischenprodukt jetzt zu einer weltweit annerkannten Marke mit einer Leidenschaft für Innovation geworden.

Datum:
13.03.2013
Unternehmen:
Bilder:

kommentieren drucken  


ANZEIGE

 

 
» Finden Sie weitere News in unserem Newsarchiv

  Jetzt Newsletter
abonnieren!


Themenvorschau bbr (PDF)

bbr Bänder Bleche Rohre - Themenvorschau

 

bbr Sonderhefte und Supplements