24. JULI 2016

zurück

kommentieren drucken  

Allroundspezialist: Polyurethan


VDI-Fachtagung "Polyurethan 2007 - Automobil, Comfort, Struktur, Dämmen, Bauen" am 24. und 25. Januar 2007 in Bad Neuenahr

Mit der VDI-Fachtagung „Polyurethan 2007 - Automobil, Comfort, Struktur, Dämmen, Bauen“, veranstaltet das VDI Wissensforum am 24. und 25. Januar 2007 in Bad Neuenahr ein zweizügiges Vortrags- und Diskussionsforum mit den Sektionen Automotive und Nonautomotive. Polyurethan ist einer der vielseitigsten modernen Kunst­stoffe. Der Allroundspezialist baut klassische Disziplinen weiter aus und erobert ständig neue An­wendung­sgebiete. So leistet Polyurethan einen wesentlichen Beitrag zu Verkehrs­sicherheit, zu Kraftstoff­einsparung durch Leichtbau, zu Energieeinsparungen und zu ständigen Komfort­steiger­ungen in vielen Bereichen des täglichen Lebens.
Die spezifischen Anforderungen der Einsatzgebiete im Automobilbau, bei der Kühlmöbelherstellung, bei technischen Anwendungen, in der Bautechnik und bei Blockschaum-Komfortanwendungen erfordern neuartige und wirtschaftliche Lösungen bei der PUR-Verfahrenstechnik. Innovation und ständige Weiterentwicklung bilden die Voraussetzung für das stetige Wachstum der Branche. Als „Das Forum“ der PUR-Industrie wird auf der Tagung über das weitgespannte, in der Praxis gewachsene Aufgabengebiet berichtet. Neben den aktuellen Beiträgen des Kongresses ist eine Fachausstellung ein interessanter Bestandteil dieser Veranstaltung. Die Tagung wendet sich an Experten aus dem Automobil- und Zulieferbereich, Konstrukteure, Entwickler sowie an Kunststoffexperten.

Datum:
11.07.2006
Unternehmen:

kommentieren drucken  


ANZEIGE

 

 
» Finden Sie weitere News in unserem Newsarchiv

  Jetzt Newsletter
abonnieren!


Themenvorschau bbr (PDF)

bbr Bänder Bleche Rohre - Themenvorschau

 

bbr Sonderhefte und Supplements