30. SEPTEMBER 2016

zurück

kommentieren drucken  

Autodesk und Partner auf der Hannover Messe


Unternehmensweite Prozessoptimierung mit durchgängigen Lösungen für 2D- und 3D-Konstruktion sowie Datenmanagement

Im Rahmen der Hannover Messe - Digital Factory 2006 zeigt Autodesk mit seinen autorisierten Partnern vom 24. bis 28. April, wie Anwender von einer harmonischen, kundenorientierten Produktentwicklung profitieren. In Halle 16, Stand F05 sind 144 m² ausschließlich dem Thema „Unternehmensweite Prozessoptimierung mit integrierten CAD/PDM-Lösungen“ gewidmet. Mit der 2D/3D-Produktstrategie und der schnittstellenfreien Einbindung von seinen PDM-Systemen Productstream und Productstream Compass spricht Autodesk insbesondere kleine und mittlere Unternehmen an. Gleichzeitig fordert der führende CAD-Softwarehersteller sie auf, jetzt ihre Prozesse auf Effizienz und zukünftige Wettbewerbsfähigkeit zu überprüfen. Durch die Zukäufe sorgt Autodesk darüber hinaus ständig für eine kundenorientierte Weiterentwicklung seines Portfolios. Die Besucher erwartet dieses Jahr auf der Digital Factory ein deutlich erweitertes Leistungsspektrum durch integrierte Funktionalitäten von Alias, SolidDynamics und Engineering Intent. „Projektinformationen erstellen, verwalten und gemeinsam nutzen, abteilungs- und unternehmensübergreifend, - das ist bald Standard in Unternehmensprozessen. Autodesk unterstützt diese Entwicklung bereits seit Jahren mit einer innovativen, jedoch stets bedarfsorientierten und bezahlbaren Produktstrategie. Dadurch ist die Kostenhürde für 3D-Konstruktion und professionelles Datenmanagement gefallen. Autodesk hat den Weg für mehr Effizienz in der Produktion insbesondere für kleine und mittlere Unternehmen frei gemacht“, so Burkhard Hörnig, Marketing Solution Manager MCAD bei Autodesk Zentral Europa.

Datum:
01.03.2006
Unternehmen:

kommentieren drucken  


ANZEIGE

 

 
» Finden Sie weitere News in unserem Newsarchiv

  Jetzt Newsletter
abonnieren!


Themenvorschau bbr (PDF)

bbr Bänder Bleche Rohre - Themenvorschau

 

bbr Sonderhefte und Supplements