02. JULI 2016

zurück

kommentieren drucken  

Neuer Auftrag für SMS Demag


Turn-Key-Brammenanlage für Mittal Steel

Mittal Steel, Polen, erteilte SMS Demag AG den Auftrag zur Lieferung einer Zweistrang-Brammenstranggießanlage auf Turn-Key-Basis für das Werk Dabrowa Gornicza (früher Huta Katowice). Der Lieferumfang umfasst die Mechanik, Elektrik und Automation einschließlich Level 2, die komplette Montage, Inbetriebnahme, Montage- und Inbetriebnahmeüberwachung sowie das Training des Bedienpersonals. Der Turn-Key-Umfang beinhaltet die Erweiterung der Gießhalle und der Wasserwirtschaft, Kräne, Beton- und Stahlbau sowie Montage. Die Anlage ist für eine Produktion von Brammen mit einer Dicke von 220 und 250 mm (300 mm in Zukunft) und Breiten zwischen 1.000 und 2.190 mm ausgelegt. Die geplante Jahresproduktion liegt bei 3 Mio. Tonnen. Der Drehturm hat eine Tragkraft von max. 2 x 500 Tonnen, der Pfanneninhalt liegt bei max. 330 Tonnen. Die Brammenbreite kann während des Gießens verstellt werden. Die Brammenstranggussanlage ist mit einer Resonanzoszillation zur Verbesserung der Oberflächenqualität und im horizontalen Bereich mit der von SMS Demag
patentierten Soft-Reduction-Technik ausgestattet. SMS Demag liefert damit die dynamische Segmentanstellung zum Minimieren der Kernseigerungen und zum Unterdrücken der Kernporositäten. Dies ermöglicht die Produktion von hoch qualitativen Stählen und verleiht der Gießanlage hohe Variabilität. Im Level-2-Caster-Computer-System (CCS) sind neben der Materialverfolgung die technologischen Prozessmodelle wie DSC (Dynamic Solidification Control) und MMS (Mould Monitoring System) integriert, die zur optimalen Überwachung und Steuerung des Gießprozesses dienen. Im Zusammenspiel mit dem Slab-Yard-Management-System werden die Brammen weiter verarbeitet oder optimiert gelagert. Die Inbetriebnahme ist für Anfang 2007 vorgesehen.
Das Werk in Dabrowa Gornicza steigt im Rahmen eines umfassenden Modernisierungskonzeptes in die Produktion von Flachstahlerzeugnissen ein und ersetzt damit vorhandene Blockgussanlagen.

Datum:
26.08.2005
Unternehmen:

kommentieren drucken  


ANZEIGE

 

 
» Finden Sie weitere News in unserem Newsarchiv

  Jetzt Newsletter
abonnieren!


Themenvorschau bbr (PDF)

bbr Bänder Bleche Rohre - Themenvorschau

 

bbr Sonderhefte und Supplements