27. JUNI 2016

zurück

kommentieren drucken  

Organisatoren erwarten über 100 Experten aus Europa, USA und Asien


VDMA: Weltkonferenz der Zerspanungstechnik vom 16. bis 19. Mai 2007 in San Sebastian (Spanien)

Die nächste internationale World Cutting Tools Conference findet vom 16. bis 19. Mai 2007 in San Sebastian (Spanien) statt. Sie wird von Industrieverbänden aus Europa, den USA und Japan gemeinsam organisiert und richtet sich an die Hersteller von Zerspanungswerkzeugen. Internationale Teilnehmer und herausragende Referenten schaffen eine hervorragende Grundlage für Networking und aktuelle Informationen zur Unternehmensführung. Konferenzthemen sind u. a. aktuelle Entwicklungen in der Luftfahrt- und Automobilindustrie und ihr Einfluss auf Zerspanungstechniken; moderne Finanzierungsmethoden, maßgeschneidert für kleine und mittlere Unternehmen; Marketing und Distribution: Unterschiedliche Strategien für unterschiedliche Regionen; Nanotechnik - eine Herausforderung für Zerspanungswerkzeuge sowie Teamlife statt Teamwork: Was macht ein Unternehmen erfolgreich? „Als Hersteller von Zerspanungswerkzeugen sind wir mit weiten Teilen der Industrieproduktion fest verknüpft. Wir müssen neue Trends und Anforderungen kennen, damit wir auch in Zukunft den hohen technischen und wirtschaftlichen Anforderungen unserer Kunden nachkommen können. Die World Cutting Tools Conference ist daher für uns eine internationale Veranstaltung von herausragender Bedeutung“, betonte Thomas Nägelin, Präsident der European Cutting Tools Association (ECTA).

kommentieren drucken  


ANZEIGE

 

 
» Finden Sie weitere News in unserem Newsarchiv

  Jetzt Newsletter
abonnieren!


Themenvorschau bbr (PDF)

bbr Bänder Bleche Rohre - Themenvorschau

 

bbr Sonderhefte und Supplements