27. JULI 2016

zurück

kommentieren drucken  

Simulation der Blechumformung effizient dokumentieren


Richtlinie VDI 3417: Dokumentation der Simulation der Blechumformung

Die Richtlinie VDI 3417 „Dokumentation der Simulation der Blechumformung - Lastenheft“ beschreibt die Anforderungen des Anwenders bzw. Auftraggebers hinsichtlich des Liefer- und Leistungsumfangs an die Dokumentation von FEM-Simulationen der Blechumformung. Sie stellt wesentliche Gesichtspunkte zusammen, die bei der Planung, Durchführung sowie Beurteilung von Bedeutung sind und legt Inhalt und mögliche Form ihrer Dokumentation fest. Hierdurch wird eine einheitliche und vergleichbare Bewertung von FEM-Simulationen ermöglicht und die Zusammenarbeit zwischen Nutzer und unternehmensinternem oder -externem Anbieter von Simulationsleistungen erleichtert. Durch die Standardisierung können erarbeitete Simulationsergebnisse reproduzierbar und qualitativ vergleichbar beurteilt werden. Richtig genutzt hilft die Richtlinie VDI 3417 den Erkenntnisprozess einer Simulation besser nachzuvollziehen und hieraus resultierende Modifikationen der Aufgabenstellung und Aufwendungen schneller und eindeutiger zu erkennen. Die Richtlinie richtet sich an Personen, die über Kenntnisse der Umformsimulation von Blechen verfügen und Simulationsuntersuchungen in Auftrag geben bzw. als Dienstleister durchführen und dokumentieren müssen. Die Richtlinie VDI 3417 unterstützt damit wesentlich die Kommunikation zwischen beiden Partnern und trägt damit zu einem effizienten Ablauf eines Simulationsprojektes bei, der ein wesentlicher Prozessschritt bei der Auslegung von Bauteilen und Umformwerkzeugen ist.

Datum:
28.10.2005
Unternehmen:

kommentieren drucken  


ANZEIGE

 

 
» Finden Sie weitere News in unserem Newsarchiv

  Jetzt Newsletter
abonnieren!


Themenvorschau bbr (PDF)

bbr Bänder Bleche Rohre - Themenvorschau

 

bbr Sonderhefte und Supplements