25. JULI 2016

zurück

kommentieren drucken  

WING - Werkstoffinnovationen für Industrie und Gesellschaft


Konferenz und Ausstellung zu aktuellen Entwicklungen und Trends

Vom 9. - 11. November 2005 findet im Eurogress Aachen die 2. WING-Konferenz des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) statt. Es werden über 700 Teilnehmer aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik erwartet, die in Plenarvorträgen und Fachforen aktuelle Entwicklungen und Trends zu Werkstoffen und Werkstofftechnologien diskutieren. Themen sind unter anderem nanotechnologische Ansätze, Intelligente Werkstoffe, Leichtbaumaterialien und -konzepte, Schichten und Grenzflächeneffekte sowie die industrielle Umsetzung mikroreaktionstechnischer Ansätze. Per Live-Schaltung können die Teilnehmer am 10. November mit Veranstaltern und Besuchern der Messe „material_vision 2005“ direkt in Kontakt treten, die zeitgleich in Frankfurt stattfindet. Die Konferenz richtet sich darüber hinaus mit der Ausstellung „Werkstoffwelten“ und der Publikumsveranstaltung „WING meets Public“ an eine große Öffentlichkeit und spricht hiermit insbesondere Schüler und Jugendliche in der Region Aachen an. Neue Werkstoffe verbessern die Wettbewerbsfähigkeit der Industrie und sind Voraussetzung für wirtschaftlichen Erfolg und neue Arbeitsplätze. Die Globalisierung der Märkte zwingt allerdings dazu, neues Wissen aus dem Labor sehr viel schneller als bisher in der industriellen Praxis zur Wirkung zu bringen. Die zweite WING-Konferenz bringt Wirtschaft und Wissenschaft an einen Tisch, zeigt Trends auf und macht aktuelles Wissen aus Materialforschung, Nanowissenschaften und Chemie für die Entwicklung innovativer Produkte verfügbar.

kommentieren drucken  


ANZEIGE

 

 
» Finden Sie weitere News in unserem Newsarchiv

  Jetzt Newsletter
abonnieren!


Themenvorschau bbr (PDF)

bbr Bänder Bleche Rohre - Themenvorschau

 

bbr Sonderhefte und Supplements