26. AUGUST 2016

zurück

kommentieren drucken  

EMO Hannover 2007


Die Weltleitmesse für die Metallbearbeitung - Vorbereitungen sind angelaufen

Die nächste EMO Hannover findet vom 17. bis 22. September 2007 statt. Sie ist die mit großem Abstand bedeutendste Messe für die Metallbearbeitung weltweit. Auf der globalen Leitmesse der Branche präsentieren Hersteller aus aller Welt ihre neuesten Entwicklungen für die Fertigungstechnik. Die EMO Hannover ist damit das weltweit größte und bedeutendste Innovationsforum für alle Technologien rund um die Metallbearbeitung. Das breite Spektrum der Exponate umfasst Werkzeugmaschinen und Produktionssysteme für die spanende und umformende Bearbeitung als Kern der industriellen Fertigung, Präzisionswerkzeuge, automatisierten Materialfluss, Software und Steuerungen für die gesamte Fertigungstechnik, Automatisierungssysteme und -komponenten, Mess-, Prüf- und Qualitätsmanagementsysteme sowie Maschinen und Systeme für den Werkzeug- und Formenbau. Deshalb sichern hochkompetente Fachbesucher aus aller Welt, die über neue Fertigungsstrategien zu entscheiden haben, ihre Investitionsentscheidung auf der EMO ab. Effiziente und flexible Fertigung gewinnt im globalen Geschäft immer größere Bedeutung. „Entwickler und Produzenten suchen deshalb beständig nach intelligenten Lösungen für ihre Fertigungsprobleme, um auch in Zukunft bestehen zu können. Die finden sie in der gesamten Bandbreite auf der EMO Hannover“, erläutert Dr. Detlev Elsinghorst, Generalkommissar der EMO Hannover. Für die Fachleute aus den großen Industriebranchen, wie dem Maschinenbau, der Automobilindustrie und deren Zulieferern, der Luft- und Raumfahrttechnik, Feinmechanik und Optik, Schiffbau, Medizintechnik, Werkzeug- und Formenbau, Stahl- und Leichtbau ist der Besuch der EMO daher traditionell Pflicht. Die Anmeldeunterlagen für die EMO Hannover 2007 sind weltweit verschickt, die Anmeldefrist für die Aussteller läuft bis Dezember dieses Jahres. Zur letzten EMO präsentierten 2.000 Aussteller aus 41 Ländern ihr Angebot in Hannover. Sie zogen 160.000 Fachbesucher aus über 80 Ländern an.

kommentieren drucken  


ANZEIGE

 

 
» Finden Sie weitere News in unserem Newsarchiv

  Jetzt Newsletter
abonnieren!


Themenvorschau bbr (PDF)

bbr Bänder Bleche Rohre - Themenvorschau

 

bbr Sonderhefte und Supplements