28. MAI 2016

zurück

kommentieren drucken  

„Co" bedeutet gemeinsam


Die schweizerische Etampa AG aus Grenchen, Präzisionshersteller im Stanzen und Feinschneiden, fertigt filigrane und hochkomplexe Stanz- und Feinschneideteile. Viele der Teile, die mit der neuesten Pressen-Generation und mit Hilfe der Servo-Technologie gefertigt werden, entstehen im Co-Engineering.

Beim Co-Engeneering geht es darum, gemeinsam mit dem Kunden ein stanzoptimiertes Design für das zu produzierende Teil zu finden. Erforderlich ist dafür eine vertrauensvolle Zusammenarbeit schon in einem frühen Planungsstadium, in deren Rahmen beispielsweise funktionelle Anforderungen, verwendete Materialien oder Materialdicken diskutiert werden. Der Vorteil für den Kunden: Etampa kann sein umfangreiches Prozess-Know-how einbringen und die Teileplanung unter Stanz-Gesichtspunkten beurteilen. Voraussetzung für eine Stanz- oder Feinschneide-Empfehlung des Präzisionsherstellers: sowohl die Anforderungen als auch die Funktionsweise des zu fertigenden Teils müssen genauestens bekannt und verstanden sein.

Roman Inderbitzin, Mitglied der Geschäftsleitung bei Etampa: „Die Kunden schätzen unseren Input und unsere technische Expertise. Ein gemeinsam erarbeitetes, optimiertes Stanzdesign wirkt sich immer positiv aus und hat einen nachhaltigen Einfluss unter anderem auf die Konzeption der Werkzeuge, ihre Nachschleifzyklen und auf die gesamte Lebensdauer.“

Nicht unerhebliches Einspar-Potenzial

Im Rahmen des Co-Engineering sage man laut Unternehmen den Kunden auch, wenn sich durch nur geringfügige Änderungen an der ursprünglichen Teileplanung die Produktivität deutlich erhöhen würde. Roman Inderbitzin betont: „,Co' bedeutet gemeinsam, und darum denken wir uns zusammen mit dem Kunden in das Stanzteil ein. Und sagen ihm, wenn wir durch veränderte Materialien oder Toleranzen günstiger produzieren könnten.“ Nicht selten ergeben sich daraus für den Kunden ein nicht unerhebliches Einsparpotenzial, denn die optimierte Produktion hat positive Auswirkungen auf den Teilepreis und damit auf die Gesamt-Investition.

Datum:
10.02.2014
Unternehmen:
Bilder:

kommentieren drucken  


ANZEIGE

 

 
» Finden Sie weitere News in unserem Newsarchiv

  Jetzt Newsletter
abonnieren!


Themenvorschau bbr (PDF)

bbr Bänder Bleche Rohre - Themenvorschau

 

bbr Sonderhefte und Supplements