28. SEPTEMBER 2016

zurück

kommentieren drucken  

Praktisch, quadratisch, besser


Ritter Sport produziert bessere Schokolade mit Autodesk Inventor

Autodesk hat Ritter Sport zum „Inventor of the Month“ November 2010 gekürt. Das renommierte Unternehmen nutzt Autodesk-Lösungen, um das Design der Schokoladentafeln schnell zu ändern. Denn neben den berühmten 100- Gramm-Schokoladentafeln, die einen großen Anteil am Erfolg von Ritter Sport haben, reagiert das Unternehmen konsequent und konsistent auf Verbraucherwünsche und erstellt Schokolade in neuer Form und Größe. Durch den Einsatz von Autodesk Inventor kann Ritter Sport die benötigten Formen für die Herstellung um bis zu 30 Prozent schneller konstruieren und damit schneller auf Marktbedürfnisse reagieren.

„Da wir mit Inventor Änderungen so viel schneller umsetzen können, haben wir mehr Zeit, um kreativ an neuen Design-Ideen herum zu experimentieren“, sagt Werner Glasser, Konstrukteur bei Ritter Sport. „Da wir Ideen besser in die Realität übertragen können, sind wir zudem immer bereit für Marktveränderungen.“ Auf diese Weise hat Ritter Sport mehr als 30 verschiedenen Sorten und unterschiedliche Größen auf den Markt gebracht – vom 8-Gramm-Schokoladenwürfel bis zur 250-Gramm-Großtafel.

Ritter Sport nutzt Autodesk Inventor, um realistische 3D-Visualisierungen der Schokoladentafeln zu erhalten und um dadurch Freigabeprozesse innerhalb des Konstruktionsprozesses zu beschleunigen. Die Konstrukteure beginnen mit der Form der Tafel und erstellen erste digitale 3D-Prototypen in Inventor. Die Herausforderung besteht darin, diese so zu dimensionieren, dass die produzierten Tafeln exakt das Nenngewicht einhalten und die Schokoladen-Masse richtig eingefüllt werden kann. Die Form muss zudem so erstellt werden, dass sich die Schokolade nach dem Abkühlen leicht herausnehmen lässt.

Da Ritter Sport auch Schokolade mit unterschiedlicher Füllung, wie Nougat, Marzipan oder Nüssen herstellt, muss die Geometrie der Tafel entsprechend optimiert werden. Als letzten Schritt der Visualisierung und Simulation müssen die Konstrukteure verstehen, wie sich das Ritter-Sport-Logo auf der Tafel verhält, wenn sich die Größe ändert.

Seit mehr als acht Jahren wird Ritter Sport bei der Implementierung der Lösungen vom Autodesk-Partner Hafners Büro aus Stuttgart betreut. Das Autodesk-„Inventor of the Month“-Programm Jeden Monat wählt Autodesk aus der Reihe der Autodesk-Inventor-Anwender einen „Inventor of the Month“ aus. Kriterien sind technische Exzellenz und herausragende Innovationen.

Nähere Angaben zum Autodesk-Programm „Inventor of the Month“ können unter der E-Mail-Adresse IOM@autodesk.com angefordert werden. Über Ritter Sport mit Hauptsitz in Waldenbuch ist Ritter Sport Hersteller der gleichnamigen und berühmten Ritter-Sport-Schokolade. Gegründet im Jahre 1912, produziert das Familienunternehmen täglich 2,5 Millionen Schokoladentafeln, beschäftigt rund 800 Mitarbeiter und exportiert Produkte in über 90 Länder.

kommentieren drucken  


ANZEIGE

 

 
» Finden Sie weitere News in unserem Newsarchiv

  Jetzt Newsletter
abonnieren!


Themenvorschau bbr (PDF)

bbr Bänder Bleche Rohre - Themenvorschau

 

bbr Sonderhefte und Supplements