24. MAI 2018

zurück

kommentieren drucken  

Softwarepaket zum Biegen und Stanzen


Die LVD Company hat Cadman 8.5 veröffentlicht. Die neue Softwareversion enthält ein verbessertes Dashboard für eine intuitive Nutzung und erweitert die Integrationsfunktionen von Cadman um die neue Touch-P-Steuerung für LVD-Stanzmaschinen und Schneidanlagen oder Stanzmaschinen anderer Hersteller.

Mit Cadman lässt sich der gesamte Fertigungsprozess rationalisieren – ausgehend von einem Konzept für 3D-Teile, über die Kommunikation bis hin zur Produktionssteuerung beim Schneiden, Sortieren und Biegen. So wird eine intelligente Produktion ermöglicht.

Vorteile durch Cadman 8.5
• Cadman-B bietet Funktionen zum Biegen – etwa die Vorauswahl von Werkzeugen, basierend auf aktiven Katalogen. Es können bevorzugte Werkzeuge, die mehrfach bis hin zu einer Kollisionsprüfung überprüft wurden, ausgewählt werden,. Die intelligente Importfunktion für den Import von Teilen oder Kleinserien wurde verbessert. Formeigenschaften werden erkannt, vorhandene Biegungen im Bauteil können angezeigt oder Biegungen vom automatischen Prozess zur Lösungsfindung ausgeschlossen werden. Cadman-B ist jetzt auch für LVD-Abkantpressen der Serie Synchro-Form für das Biegen von XXL-Profilen erhältlich.

• Auch die Touch-B-Steuerung, die sich mit Cadman-B kombinieren lässt, wurde verbessert. Die Veränderung der Sequenz – die Zeit zwischen dem Biegen – wurde so optimiert, dass sich die Arbeitsgeschwindigkeit der Abkanntpresse erhöht. Dadurch steigt die Produktivität.

• Cadman-L- und Cadman-P-CAD/CAM-Software-Module haben erweiterte Funktionen zur Verschachtelung beim Laserschneiden und Stanzen.  Funktionen wie „Minimale Wärmeauswirkung" bei der aufeinanderfolgenden Bearbeitung von Teilen, durch die Materialstärke definierte Parameter, sowie auf Material und Materialzustand ausgelegte Schneidetische sorgen für eine reibungslose und automatische Vorbereitung für das Laserschneiden. Beim Stanzen sorgen Funktionen wie „Schläge mit Umformwerkzeugen vermeiden" und "Stanzen mit Umformwerkzeugen zuletzt" für eine betriebssichere Vorbereitung des Stanzens. Im gemeinsamen Modul können Teile in einer mehrteiligen Zeichnung automatisch oder manuell erkannt werden.

• Cadman-Job vernetzt sich mit der Touch-P-Steuerung für LVD-Stanzmaschinen und andere Schneidanlagen. Cadman-Job verbindet den Auftragseingang und die Bearbeitung von Aufträgen mit den Produktionsabläufen und ermöglicht einen kontrollierten Prozess vom Auftrag bis zum fertigen Teil. Die Software schafft Einblicke in den Produktionsbereich in Echtzeit, sodass Nutzer die Maschinenproduktionszeit und Fertigungsressourcen optimieren können.
 
• Mit Cadman-SDI können exakte Kostenvoranschläge aus importierten CAD-Dateien mit einer größeren Anzahl von integrierten Kostentreibern einfacher und genauer erstellt werden. Das unterstützt den Hersteller bei der Festlegung der indirekten Fertigungskosten und der Bestimmung der tatsächlichen Kosten für ein Teil oder Produkt.

Datum:
30.01.2018
Unternehmen:
Bilder:
LVD

kommentieren drucken  


ANZEIGE

 

 
» Finden Sie weitere Produktmeldungen in unserem Produktarchiv

  Jetzt Newsletter
abonnieren!


Themenvorschau bbr (PDF)

bbr Bänder Bleche Rohre - Themenvorschau

   Themenvorschau 4-2018