24. MAI 2018

zurück

kommentieren drucken  

Erweiterte Funktionen


Technik/Blechbearbeitung

Eine neue Version der Software für Programmierung und Fertigungsmanagement, das Cadman-Paket Version 8.5, hat die LVD Company nv Ende letzten Jahres veröffentlicht.
Mehrseitiger Artikel:
1 2  

Die LVD-Cadman-Version 8.5 enthält Erweiterungen für jedes Cadman-Modul, wie ein verbessertes Dashboard für eine intuitivere Nutzung, und erweitert die Integrationsfunktionen von Cadman um die neueste Touch-P-Steuerung für Stanzmaschinen von LVD sowie um Schneidanlagen und Stanzmaschinen, die nicht von LVD stammen. Cadman ist dabei behilflich, den gesamten Fertigungsprozess zu rationalisieren, um eine intelligente Fertigung zu ermöglichen – ausgehend von einem Konzept für 3D-Teile, über die Kommunikation bis hin zur Produktionssteuerung, das heißt die Organisation des Fertigungsablaufes beim Schneiden, Sortieren und Biegen.

Hauptmerkmale

Über das neue, moderne Aussehen und die Atmosphäre hinaus bietet das Cadman-Paket v8.5 folgende Hauptmerkmale:

• Die CAM-Biegesoftware Cadman-B bietet verbesserte Lösungskonzepte zum Biegen, inklusive der Vorauswahl von Werkzeugen, basierend auf aktiven Katalogen. Bevorzugte (benutzerdefinierte) Werkzeuge können ausgewählt werden, die mehrfach überprüft werden, bis hin zu einer Kollisionsprüfung im Rahmen einer virtuellen 3D-Produktion. Die intelligente Importfunktion für den Import von Teilen oder Kleinserien wurde verbessert. Formeigenschaften werden erkannt, vorhandene Biegungen im Bauteil können angezeigt oder Biegungen vom automatischen Prozess zur Lösungsfindung ausgeschlossen werden. Cadman-B ist jetzt auch für LVD-Abkantpressen der Serie Synchro-Form erhältlich. Synchro-Form ist die Nachfolgegeneration des adaptiven Biegesystems, das speziell für das Biegen von XXL-Profilen entwickelt wurde.

• Die Touch-B-Steuerung, die sich mit Cadman-B kombinieren lässt, wurde ebenfalls verbessert. Die Veränderung der Sequenz – die Zeit zwischen den Biegevorgängen – wurde nun so verbessert, dass sich die Arbeitsgeschwindigkeit der Abkantpresse erheblich erhöht und somit eine Produktivitätssteigerung erzielen lässt.

• Die CAD/CAM-Software-Module Cadman-L und Cadman-P verfügen über erweiterte Funktionen zur Verschachtelung beim Laserschneiden und Stanzen. Neue Funktionen wie ›Minimale Wärmeauswirkung‹ bei der aufeinanderfolgenden Bearbeitung von Teilen, durch die Materialstärke definierte Parameter sowie auf Material und Materialzustand ausgelegte Schneidetische sorgen für eine reibungslose und automatische Vorbereitung für das Laserschneiden. Beim Stanzen sorgen intelligente Funktionen wie ›Schläge mit Umformwerkzeugen vermeiden‹ und ›Stanzen mit Umformwerkzeugen zuletzt‹ für eine betriebssichere Vorbereitung des Stanzvorgangs. Im gemeinsamen Modul können Teile in einer mehrteiligen Zeichnung automatisch oder manuell erkannt werden.


Mehrseitiger Artikel:
1 2  
Ausgabe:
bbr 01/2018
Unternehmen:
Bilder:
LVD

kommentieren drucken  


ANZEIGE

 

 
» Finden Sie weitere Fachartikel in unserem Artikelarchiv

  Jetzt Newsletter
abonnieren!


Themenvorschau bbr (PDF)

bbr Bänder Bleche Rohre - Themenvorschau

   Themenvorschau 4-2018

bbr Sonderhefte und Supplements