24. FEBRUAR 2018

zurück

kommentieren drucken  

Der quälend lange Weg zur Handlungsfähigkeit oder Was wir von Cicero lernen könnten


Übrigens...

Mehrseitiger Artikel:
  1 2

Mal sehen, ob unsere Politiker uns vielleicht doch noch mal positiv überraschen und sich irgendwann mal bewusst werden, dass die Welt um uns herum nicht auf den Moment wartet, bis es mal konform ist, sich auf eine Regierungsbank zu setzten. Wichtig wären für mich zwei kleine Grundprinzipien: Sei kreativ und mutig, lass aber auch immer noch Platz für Deine Gegner zum Atmen und Überleben. Wenn wir jetzt noch eine Prise Humor und das Vermeiden von Polemik und Verunglimpfung hätten, würde nichts mehr gegen ein Happy End sprechen, hoffentlich nicht erst nach ›Lindenstraßen‹-verdächtiger Sendungsanzahl.

Was lernen wir aus diesen unerfreulichen Spielereien für unsere tägliche Arbeitswelt? Zuerst sollten wir meiner Meinung nach unsere Vertriebsmitarbeiter immer darauf hinweisen, dass sie unseren Kunden nur versprechen dürfen, was für die Einschätzung unserer Produkte hilfreich ist und wir auch technisch erfüllen können. Dann sollten wir mit den Marktbegleitern fair umgehen, auch wenn wir im Wettbewerb stehen. Unsere Kunden wie auch wir Wähler würden es danken. Nichts ist so einfach, wie es auf den ersten Blick aussieht. Deshalb wäre ein Szenariomanagement unter Aufrechterhaltung verschiedener Optionen empfehlenswert. Das Manövrieren in Situationen, bei denen nur noch All-in geht, ist am Ende nur etwas für Zocker.

Da ich schließlich kein Hellseher in dieser schnelllebigen Zeit bin, werde ich mich hüten, eine Prognose für die D-Family abzugeben, sondern wünsche Ihnen einfach einen erfolgreichen Jahresstart auch ohne in Aussicht stehenden Haushalt und positiven Rückenwind aus Berlin.

Ihr
Wolfram Volk

w.volk@verlag-henrich.de


Mehrseitiger Artikel:
  1 2
Ausgabe:
bbr 01/2018
Unternehmen:

kommentieren drucken  


ANZEIGE

 

 
» Finden Sie weitere Fachartikel in unserem Artikelarchiv

  Jetzt Newsletter
abonnieren!


Themenvorschau bbr (PDF)

bbr Bänder Bleche Rohre - Themenvorschau

   Themenvorschau 2-2018

bbr Sonderhefte und Supplements