24. FEBRUAR 2018
 Ergebnisse der Suche im Archiv von bbr

Fachartikel

» Hochautomatisierte Lohnfertigung

Die Société Giennoise de Chaudronnerie (SGC) ist ein mit den modernsten Produktionsmaschinen ausgestatteter Lohnfertiger für Blechteile. Das Unternehmen aus Gien, südlich von Paris, setzt auf Automatisierung. Mit dem RAS Multibend-Center hat SGC nicht nur ein sehr produktives Biegezentrum im Einsatz, sondern diese Biegezelle zudem an ein Hochregallager angebunden, und die Platinen handhabt man mit einem eigenen Beladeroboter.  » weiterlesen...
bbr 01/ 2018

» Einfach ätzend

Als präzises Verfahren für die Blechbearbeitung erreicht das fotochemische Ätzen enge Toleranzen, ist hoch reproduzierbar und in vielen Fällen die einzige Technologie, mit der Metallteile in der für anspruchsvolle und oft sicherheitskritische Anwendungen notwendigen Genauigkeit kostengünstig gefertigt werden können.  » weiterlesen...
bbr 01/ 2018

» Rückblick

Auf der Blechexpo, der internationalen Fachmesse für Blechbearbeitung, präsentierte der Säge- und Lagertechnikhersteller Kasto Maschinenbau Highlights aus beiden Geschäftsbereichen.  » weiterlesen...
bbr 07/ 2017

» In einer Linie

Flexible und wirtschaftliche Richttechnik für die Blech- und Bandverarbeitung verlangt stärker denn je nach automatisierten Fertigungslösungen. Insbesondere gilt dies auch für den Kantprofilhersteller Schrag Kantprofile GmbH mit seinen unzähligen Sonderlösungen.  » weiterlesen...
bbr 07/ 2017

» Erweiterte Funktionen

Eine neue Version der Software für Programmierung und Fertigungsmanagement, das Cadman-Paket Version 8.5, hat die LVD Company nv Ende letzten Jahres veröffentlicht.  » weiterlesen...
bbr 01/ 2018

» Rasant und rostfrei

Wie Torpedos rasen Profisportler mit 130 Kilometern pro Stunde über 1.500 Meter lange Eiskanäle der Bob- und Skeletonbahnen hinunter. Dabei müssen die Athleten ebenso wie ihre Schlitten in der knapp einminütigen Fahrt unter extremen Bedingungen Höchstleistungen erbringen. Absolute Verlässlichkeit der Renngeschosse und der Bahnkonstruktionen ist daher unverzichtbar. Der Werkstoff der Wahl ist deshalb Edelstahl Rostfrei.  » weiterlesen...
bbr 07/ 2017

» Integriertes System

Der modulare Aufbau der LS5 ermöglicht eine flexible Konfiguration. So lässt sich die LS5 durch eine automatische Rohrbearbeitungslinie zu einer LC5 erweitern, also zu einem leistungsstarken Kombisystem, das mit seinem Laser sowohl Bleche als auch Rohre schneidet.  » weiterlesen...
bbr 07/ 2017

» Machbarkeit prüfen

In der Blechumformung ist die Simulation nahtlos in den Entwicklungs- und Fertigungsprozess integriert. Für frühe Machbarkeitsuntersuchungen ist jedoch immer noch das zeitaufwendige Trial-and-Error-Prinzip gängige Praxis. Mit dem Programm ›Die Starter‹ verfolgt ESI einen neuen Ansatz, mit dem Ingenieure simulationsgestützt schnell einen ersten Entwurf für die Wirkfläche erzeugen können.  » weiterlesen...
bbr 06/ 2017

» Wirtschaftlich lagern, produktiv sägen

Beide Geschäftsbereiche von Kasto, die Lager- und die Sägetechnik, sind auf der Blechexpo vertreten, so mit dem platz- und energiesparenden Turmlagersystem Kastoecostore und der universellen Bandsäge-Baureihe Kastowin.  » weiterlesen...
bbr 06/ 2017

» Feines aus edlen Metallen

Bei der Schweizer Cendres+Métaux pflegt man seit über 100 Jahren den Umgang mit den edelsten und wertvollsten der Metalle: Gold, Silber, Platin und Titan. Für die Qualität der Produkte ist eine perfekte Richttechnik unverzichtbar.  » weiterlesen...
bbr 06/ 2017

1 2 3 4 5  
ANZEIGE


  Jetzt Newsletter
abonnieren!


bbr Sonderhefte und Supplements

Themenvorschau bbr (PDF)

bbr Bänder Bleche Rohre - Themenvorschau

   Themenvorschau 2-2018