15. DEZEMBER 2017
 Ergebnisse der Suche im Archiv von bbr

Suchergebnisse in den Rubriken Fachartikel, News und Produkte

» Mehr Flexibilität und weniger Schrott

Es macht keinen Spaß, wenn man mehr Schrott als Teile produziert oder mehrstündiges Rüsten kaum noch Zeit für die Produktion lässt. Das sagten sich auch die Verantwortlichen beim russischen Regalsystemhersteller Micron und wandten sich letztes Jahr an den deutschen Profiliermaschinenhersteller Dreistern. Der löste das Problem wie gewohnt bravourös.  » weiterlesen...
bbr 06/ 2017

» All in one

Voraussetzung von Industrie 4.0 sind integrierte Produktionssysteme, die sowohl miteinander als auch mit übergeordneten Informationssystemen kommunizieren. Das All-in-One-Konzept der BLM Groupist ein Beispiel für eine solche Integration von Produktionssystemen. Auf ihrer Hausmesse Intube XVII zeigt sie gleich mehrere All-in-One-Beispiele.  » weiterlesen...
bbr 06/ 2017

» Multifunktionslösungen für mehr Effizienz

Auf 250 Quadratmetern zeigt Microstep seine Entwicklungen auf der Schweißen & Schneiden. Der Hersteller automatisierter Plasmaschneidanlagen stellt Automatisierungs- und Multifunktionslösungen vor.  » weiterlesen...
04.09.2017

» Induktives Löten

Die Lötprozesse in der industriellen Produktion lassen sich kaum zählen. Zahlreich sind auch die Technologien, etwa Öfen oder Gasflammen – mit einem entscheidenden Nachteil: Die Verfahren sind relativ langsam und träge. Nicht so das induktive Löten.  » weiterlesen...
bbr 05/ 2017

» Globalisiertes Rohr-Know-how

Mitte 2016 nahm der erst sechs Jahre zuvor gegründete Rohrhandel Markstahl in Jahnsdorf ein topmodernes Werk auf der grünen Wiese in Betrieb, um für seine anspruchsvollen Kunden Fertigteile aus Metallrohren herstellen zu können. Zu den technischen Highlights zählen je eine Rohrlaserschneidemaschine LT5 und LT8.10 sowie eine Rohrbiegemaschine E-Turn52 der BLM Group – per All-in-One-Konzept nahtlos zu einer Fertigungseinheit integriert.  » weiterlesen...
bbr 05/ 2017

» Noch mehr Qualität in der Fertigung

Mit dem Einbau neuer Komponenten bei der Mastercut-Baureihe will Microstep sowohl Geschwindigkeit als auch Präzision in der Produktion verbessern. Eine Besonderheit: der Rotator.  » weiterlesen...
bbr 05/ 2017

» "Eine Klasse für sich"

Auch wenn man sie nicht unbedingt braucht wie etwa der Stahlhandel oder der Stahlbau: Mit einer eigenen Sägemaschine kann mancher mittelständische Metallverarbeiter Geld sparen – und an Flexibilität gewinnen.  » weiterlesen...
bbr 05/ 2017

» Lean dank Laser

Kranarme sollen leicht, müssen aber auch sicher sein. Hochfeste Feinkornlegierungen sind sehr schwierig zu schweißen, weil der Wärmeeintrag zu Gefügeänderungen führt. Ferner kann er zu Verzug führen, der teure Nachbearbeitung erfordert.  » weiterlesen...
bbr 05/ 2017

» Sicher, sauber und zügig trennen

Mit der neuen HBE-Baureihe von Behringer werden jetzt die Vorzüge moderner Gehrungssägemaschinen für individuelle Sägeaufgaben mit den bewährten Merkmalen einer klassischen Gehrungssäge kombiniert.  » weiterlesen...
28.08.2017

» Umsatz erhöht

Pünktlich zum Ende des zweiten Quartals zieht Microstep Bilanz zum Jahr 2016. Ein ereignisreiches Jahr, das viele technologische Neuerungen brachte, den Startschuss für ein außergewöhnliches Industrie-4.0-Projekt bildete und das Wachstum der vergangenen Jahre deutlich bestätigte. So hat sich der Umsatz von Microstep um mehr als 20 Prozent erhöht.  » weiterlesen...
15.08.2017

  1 2 3 4 5  
ANZEIGE


  Jetzt Newsletter
abonnieren!


bbr Sonderhefte und Supplements

Themenvorschau bbr (PDF)

bbr Bänder Bleche Rohre - Themenvorschau

   Themenvorschau 8-2017