25. APRIL 2018
Ausgabe 7/2017
Bänder Bleche Rohre

» Zur bbr-Ausgabe 7-2017

Auszüge aus dem Inhalt:
- Perspektive 2020
- Nicht einfach nur ein Langgutlager
- Vom Lager zum Laser
- Wie von Geisterhand
- Automatisiertes Schweißen für sicheren Staplerbetrieb
- 50 Millimeter starke Stähle schneiden
- Eine Zelle, zwei Prozesse
- Ideale Oberfläche in einem Arbeitsgang
» Zu den Artikeln

Kurzprofil:
Den Themen-Schwerpunkt bilden die rationelle, effiziente Fertigung und die Qualitätssicherung. Auch das organisatorische und wirtschaftliche Umfeld der Unternehmen wird beschrieben. Reportagen, Produktberichte, Marktanalysen und Interviews sollen technischen Führungskräften in der blechverarbeitenden Industrie wesentliche Informationsgrundlagen und Entscheidungshilfen für Investitionen bieten.
» Zum Mediacenter

Auszüge aus dem Inhalt:

 

Perspektive 2020
Stopa
Perspektive 2020
Wer schnell wachsen will, kommt mit den alten Strukturen meist nicht mehr weit. Der Lager-, Logistik- und Automationsspezialist STOPA wächst schnell, zuletzt durchschnittlich zehn Prozent in den letzten drei Jahren. Der geschäftsführende Gesellschafter Wolfgang Kienzler, Geschäftsführer Edgar Börsig und Michael Reichlin, Leiter Vertrieb und Marketing, verraten, was sie vorhaben. 
»  weiterlesen
 
ANZEIGE
Nicht einfach nur ein Langgutlager
Müller Präzision
Nicht einfach nur ein Langgutlager
Mit einem vollautomatischen Langgutlager von Trafö-Förderanlagen hat es Müller Präzision geschafft, seine Zykluszeiten zu verringern. Nachfolgende Prozesse laufen seither völlig reibungslos und zügig ab. 
»  weiterlesen
 
Vom Lager zum Laser
Remmert
Vom Lager zum Laser
Vor einem Jahr integrierte König Metall, ein Lohnfertiger aus der blech- und metallverarbeitenden Industrie, ein automatisiertes Lagersystem von Remmert in seinen Produktionsablauf, um den gestiegenen Kundenanforderungen hinsichtlich kürzerer Reaktionszeiten und einer höheren Flexibilität gerecht zu werden. 
»  weiterlesen
 
Wie von Geisterhand
Tünkers
Wie von Geisterhand
Automated Guided Vehicles, kurz AGVs, oder auf Deutsch: fahrerlose Transportsysteme, werden seit den 80er-Jahren partiell im Automobilbau eingesetzt. Während sich diese Technik im Getriebe- und Motorenbau etabliert hat, finden sich im Karosseriebau auch aufgrund der anfangs unzuverlässigen und extrem teuren Technik heute nur vereinzelt Anwendungen. 
»  weiterlesen
 
Automatisiertes Schweißen für sicheren Staplerbetrieb
Peter Springfeld
Automatisiertes Schweißen für sicheren Staplerbetrieb
Im Stammwerk Moosburg der Jungheinrich AG werden Gegengewichtsstapler gebaut und im Moosburger Industriegebiet Degernpoint, im vielleicht modernsten Werk für Lager- und Systemfahrzeuge, Systemgeräte für innerbetriebliche Logistikprozesse. 
»  weiterlesen
 
50 Millimeter starke Stähle schneiden
Orbitalum
50 Millimeter starke Stähle schneiden
Der Schneidspezialist Thermacut stellt Plasmaschneidgeräte der zweiten Generation vor. Die neuen, mobilen Plasmaschneidsysteme ›Ex-Trafire‹ sind ergonomisch und leicht in der Handhabung. Außerdem lassen sich die Schneidparameter schnell einstellen. 
»  weiterlesen
 
Eine Zelle, zwei Prozesse
Kuka Industries
Eine Zelle, zwei Prozesse
Der Sondermaschinenbauer Woll stellt nach und nach auf Laserschweißtechnik um, um Fertigungsteile in hoher Qualität zu erzeugen. Dabei will er Schnittstellen reduzieren und Kostenziele einhalten. Bei der Umsetzung hilft Kuka Industries mit einer flexiblen, automatisierten Schweißanlage. 
»  weiterlesen
 
Ideale Oberfläche in einem Arbeitsgang
Metabo
Ideale Oberfläche in einem Arbeitsgang
Neun kompakte Kantenfräsen von Metabo sind seit einigen Monaten im Dauereinsatz bei der Unger Steel Group im österreichischen Oberwart. Ihre Aufgabe: Kanten von Bohrungen für die Beschichtung vorbereiten – und zwar mit einer Oberflächengüte, die später höchste Anforderungen im Korrosionsschutz erfüllt. 
»  weiterlesen
 

  Jetzt Newsletter
abonnieren!


Themenvorschau bbr (PDF)

bbr Bänder Bleche Rohre - Themenvorschau

   Themenvorschau 3-2018

bbr Sonderhefte und Supplements