31. MAI 2016

zurück

kommentieren drucken  

Punktewolken-Daten ins CAD


Faro und Autodesk kooperieren

Autodesk und Faro arbeiten zusammen, um die Software Autocad 2011 um den Direktimport von Punktewolken-Daten zu erweitern. Faro und Autodesk sind darüber hinaus eine Vereinbarung zur Verkaufsförderung der Software Autocad Plant 3D durch Faro eingegangen, die bevorzugte Anwendung zur 3D-Modellierung für den Prozessanlagen-Bereich. Außerdem hat Autodesk den Faro Laser Scanner Photon zu seiner bevorzugten Hardware zur Erfassung von Punktewolken-Daten von Prozessanlagen mit Hilfe von Autocad Plant 3D erklärt.

Dank gemeinsamer Planungs- und Entwicklungsarbeiten können mit Autocad 2011 binäre Scandaten der Scanverarbeitungssoftware Faro Scene direkt importiert werden. Die Einführung einer dedizierten Punktewolken-Plattform, die nahtlos mit Autocad zusammenarbeitet, eröffnet dem Kunden vollkommen neue Möglichkeiten. Autocad 2011 unterstützt bis zu 2 Milliarden Punkte, die mit den verbesserten Werkzeugen für 3D-Modellierung verwendet werden können, um eine extrem leistungsfähige Nutzung der Scandaten zu ermöglichen.

kommentieren drucken  


ANZEIGE

 

 
» Finden Sie weitere News in unserem Newsarchiv

  Jetzt Newsletter
abonnieren!


  Jetzt Newsletter
abonnieren!