25. MAI 2016

zurück

kommentieren drucken  

Neues Schaubild „Wege zum Stahl“


Inhalt überarbeitet

Stahl ist ein moderner Werkstoff, der vielseitig einsetzbar ist und kontinuierlich weiterentwickelt wird. So produzieren die Stahl erzeugenden Unternehmen in Deutschland zurzeit – neben verschiedenen kundenspezifischen Stahlsorten – rund 2.500 genormte Stähle. Jährlich kommen bis zu 50 neue Stahlsorten hinzu, etwa 250 werden in ihrer Zusammensetzung angepasst. In der Publikation „Wege zum Stahl“ beschreibt das Stahl-Informations-Zentrum in komprimierter Form den Produktionsprozess des Stahls. In Wort und Bild werden die einzelnen Produktionsstufen vom Erz über die Roheisengewinnung, die Stahlerzeugung, die Formgebung, die Oberflächenveredelung bis hin zu den Fertigerzeugnissen veranschaulicht. Die Schrift kann kostenfrei beim Stahl-Informations-Zentrum angefordert werden. Aus der Internetpräsentation www.stahl-info.de ist das Schaubild unter der Rubrik „Schriftenverzeichnis/Downloads“ auch als PDF-Datei herunterzuladen.

Datum:
30.09.2009
Unternehmen:

kommentieren drucken  


ANZEIGE

 

 
» Finden Sie weitere News in unserem Newsarchiv

  Jetzt Newsletter
abonnieren!


  Jetzt Newsletter
abonnieren!